Mit 15 ins Fitnessstudio?

4 Antworten

Solange du alles in einem Rahmen hälst, sollte das kein Problem darstellen. Du musst aber auf jeden Fall darauf achten, dass du deine Übungen richtig ausführst. Fange langsam an, damit deine Gelenke und Sehnen sich daran gewöhnen können. 

Denn wenn du dich am Anfang überschätzt wirst du mit den Gelenken und Sehnen Probleme bekommen. Was ich dir genauso wie meine Vorredner empfehlen kann ist das Training mit dem eigenen Körpergewicht. Alles viel natürlicher und weniger Risiko zu Verletzungen.

Viel Spaß dabei.

Das Training hat keine Auswirkungen auf das Wachstum. Die Ernährung Wort sich schon auf das Wachstum aus.

Was ich dir aber empfehlen würde, mache Kraftübungen gegen das eigene Körpergewicht. Im Studio werden oft die falschen Muskeln trainiert und die Folge sind Schmerzen und Fehlstellungen. 

Das Studio hat ganz klar seine Berechtigung. Es erfordert aber intensive Trainingsbetreuung.


(.....)

Hi,

selbstverständlich kann sich ein Krafttraining mit zu hohen Gewichten negativ auf den Längenwachstum von Jugendlichen auswirken! Mit 15 Jahren darf der heranwachsende Körper noch nicht so stark belastet werden, wie der eines Erwachsenen. Bänder, Sehnen, Knochen, Knorpel und Muskeln sind noch nicht voll entwickelt. Intensives Training mit zu schweren Gewichten – insbesondere Zug- und Druckübungen – wirkt sich negativ auf die Wachstumsfugen aus! Die Epiphysen verknöchern zu früh, was den Wachstum stoppt.

Deshalb sollten Jugendliche – wenn es möglich ist – viel mit dem eigenen Körpergewicht trainieren. Selbstverständlich ist auch ein Krafttraining an Geräten bzw. mit Hanteln möglich und sinnvoll, aber das Gewicht/der Widerstand darf nicht zu schwer sein. Angeraten wird ein Gewicht,
mit dem 15 – 20 WH pro Satz möglich sind (siehe Fröhlich, Gießing,
Strack).  Die Übungen sind mit sauberer Technik auszuführen, sonst richtet man an seinem Körper mehr Schaden als Nutzen an.

Gruß Blue

Hey Leute, ich bin 15 männlich und würde gerne in 8 Wochen einen Six-Pack bekommen?

Hey Leute, ich bin 15 Jahre alt, wiege 64kg und will mir einen six-Pack antrainieren. Ich geh 2-3 mal die Woche zum Fußball Training und treibe zudem 3-4 mal die Woche Muskelaufbau Training. Jedoch kommt mein six- Pack nicht gerade zum Vorschein, meine Ernährung hab ich auch umgestellt, konnte dazu aber noch Hilfe gebrauchen, indem man mir da ein paar Tipps gibt. So das ich innerhalb von 8 Wochen ein six-Pack bekomme.

...zur Frage

Erfahrungen mit FitX Fitnessstudios?

Hi, ich würde gerne anfagen im Fitnessstudio zu trainieren. Hab bisher nur zu Hause trainiert und hab dementsprechend keine Erfahrungen an Geräten. Bin sehr sportlich und durchtrainiert ein. Hab ein wenig Ahnung von Muskelgruppen, Ernährung und effizientem Training bräuchte also weder Aufbautraining noch einen "Baby-Sitter" als Trainer, lediglich eine Einweisung für die Geräte.

Jetzt ist die Frage ob ein billig-Studio in meiner Nähe geeignet ist. Wohne Nähe Worms und hätte teure Studios, aber eben auch MCFit oder FitX in Reichweite. FitX ist mir bei nem Kampfpreis von 15€ mit allem Drum und Dran aufgefallen. Bin Schüler und dementsprechend an nem günstigen Preis interessiert. Also sind FitX Studios fürs training geeignet und ist 15 € mntl. der finale Preis?

...zur Frage

Wachse ich nicht wenn ich ins FittnessStudio gehe und traniere?

Also ich bin 14 und habe gehört wen man im Fittnessstudio trainert dann wächst man nicht mehr stimmt das?

...zur Frage

2 Monate Krafttraining...

Hallo Leute, Ich gehe seid 2 Monaten ins Fitnessstudio und mache dort ein gankörpertraining. Dabei beachte ich folgendes: 3 Sätze pro Übung, wobei ich die Gewichte so wähle, dass ich beim ersten Satz gerade 15 wdh. schaffe. Die Sätze dnach Versuch ich noch mal möglichst viel, jedoch schaff ich keine 15 mehr. Auch mach ich mind. 72h Pause bevor ich wieder trainiere. Meine ernährung habe ich nicht groß umgestellt. Ich nehme nur nach jedem Trainingstag einen Ewieißshake zu mir. Ich wiege ca 66 kg und bin 1,83 m groß. Nun zu meiner Frage: Ich habe jetzt schon Fortschritte in Bezug auf das Trainingsgewicht gemacht. Bsp.: Beinpresse von 45 kg auf 105 kg, Brustpresse von 30 kg auf 50 kg... Ich trainiere größtenteils an Maschinen. In meinen Augen habe ich jedoch nur sehr wenig MUskelmasse aufgebaut. Man sieht eben nicht viel Veränderung. Ist das normal nach erst 2 Monaten Training und teilweise Verdopplung der Gewichte? Mach ich i-was falsch?

...zur Frage

Ab wie viel Jahren darf ich an die Geräte?

Wollte mit 15 ins fitnessstudio und beinmuskeln aufbauen weil ich meine beine zu dünn finde. Bin ein mädchen. Darf ich dann schon an die geräte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?