Maximalkraft- oder Kraftausdauer Training

1 Antwort

Hi,

das kann man so nicht pauschal beantworten. Wie viel Energie Du verbrauchst, ist von mehreren Faktoren abhängig: Die individuellen Daten (Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht), Dauer, Intensität, Gewicht, Anzahl der Wiederholungen.

Beim Maximalkrafttraining werden Gewichte bewegt, die so schwer sind, dass nur max. 3 WH möglich sind. Beim Kraftausdauertraining werden Gewichte bewegt, die mindestens 30% Deiner Maximalkraft entsprechen.

Wenn es Dein primäres Ziel ist, durch Krafttraining abzuspecken, ist weder Maximalkraft- noch Kraftausdauertraining optimal, sondern Hypertrophietraining. Hierbei trainierst Du im submaximalen Bereich und baust Muskeln auf. Du trainierst mit Gewichten/Widerständen, die Du 8 - 10mal bewegen kannst, wobei Du die letzte Ausführung nur noch mit großer Anstrengung sauber (!) bewältigen kannst. Danach wird eine kurze Pause von ca. 90 Sec. gemacht und der Satz noch 2 x wiederholt.

Durch Hypertrophietraining baust Du mehr Muskeln auf und mehr Muskeln verbrauchen mehr Energie - rund um die Uhr, selbst im Schlaf. Bei einer 60minütigen intensiven Trainingseinheit werden ca. 500 kcal. umgesetzt, wobei die eingangs erwähnten Faktoren zu berücksichtigen sind.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?