Magersucht zunehmen?

2 Antworten

Da kann ich wurststurm nur zustimmen.

Kalorienzufuhr erhöhen und dann muss es auch bergauf gehen. Wenn Du ein Kaloriendefizit im Moment hast, dann wirst Du auch nicht zunehmen, sondern immer weiter abnehmen.

Du musst einfach berechnen, wie viele Kalorien Du täglich zu Dir nehmen musst und dann da noch was drauf packen, da Du ja zunehmen möchtest und dann muss das auch klappen. (Kalorienrechner gibt es tausende im Internet)

Gruß

lesan

Das ständige Wiegen ist an sich hat schon krankhafte weil zwanghaft kontrollierende Züge. Es wäre ein guter Schritt weg von der Anorexie damit aufzuhören. Du musst dafür nicht einmal etwas essen. Ein mal Wiegen pro Woche genügt als Kontrolle vollkommen. Die täglichen Schwankungen sind normal und entsprechen in der Regel der Schwankung des Flüssigkeitshaushalts.

1

Ich lasse mich ja auch nur 1mal die Woche beim Arzt wiegen. 😅 Das Problem ist wenn es jetzt nicht mit dem Gewicht hochgeht muss ich wieder in die Klinik. 

0
39
@xxselinaxx

Du weisst doch genau was es dafür braucht; möglichst viel essen. Nimmst du nicht zu dann erhöhe die Kalorienmenge.

0

Kann man trotz Magersucht Sport treiben?

Ich bin momentan etwas magersüchtig, habe es aber rechtzeitig erkannt, und bin gerade dabei sie wieder wegzubekommen. Darf ich trotz dieser Krankheit denn Sport machen? Davor bin ich immer gern mal zum Joggen oder ins Fitnessstudio gegangen...

...zur Frage

Tägliche extrem ungesunde fressattacken nach überwundener magersucht. Was tun will voll trainieren und perf, body aber so ist das niemals möglich.?

...zur Frage

Stofffwechsel nach Magersucht

ich war bzw bin Magersüchtig,esse aber seit januar 2013 normal und habe schon 3 Kilo in dieser Zeit zugenommen . Anfangs habe ich mit 1200 gegessen,inzwischen 2000. Bei ejder Kalorienerhöhung habe ich ein bisschen zugenommen,nur bei 2000 kalorien hört es nciht merh auf. Mit dieser Zahl nahm ich 2! Kilo zu .Sport mache ich gelengentlich ,aber zum Spaß. Was soll ich macchen,dass ich einaml wieder normal essen aknn ohne Zunahme??

...zur Frage

Magersüchtig und darf kein sport treiben :( - zunehmen aber ohne speckrolle hilfe ??!

Hallo Liebe leute ,

könnt ihr mir ehrlich antworten und helfen denn ich bin 1.70 cm groß und wiege 45.8 kg ich wenn ich die 8 gramm wieder abnehme dann lande ich ins krankenhaus .. ich will es nicht . Ich esse jetzt eig gut hab ich auch meiner Therapeutin gesagt die meinte auch ist in ordnung aber ich treibe zu viel sport meint sie . Ich darf auch zurzeit kein Fußball spielen aber dafür mache ich übungen und gehe joggen 3 mal die woche aber jetzt darf ich nix mehr das ist so schwer ich treffe mich viel mit freunden oder gehe gern spaziern wenn mir langweilig ist ich kann nicht zuhause rumsitzen ich hasse das.. Fahrrad fahren gehe ich auch manchmal das darf ich auch nur nicht kilometer weit und lange .. ich Ernähre mich Gesund vollkornprodukte , fleisch , fisch , kartoffel , nudel usw .. abendessen immer salat mit puten oder fisch drin aber ab und zu hab ich nicht so viel hunger da nimm ich mit nur reiswaffel oder knäckerbrot oder zwieback .. ich hab der gesagt ich esse so weiter und mach kein sport vill etwas bisschen .. wie kann ich den zunehmen ohne eine speckrolle zukriegen ? :(

...zur Frage

Umgang mit Magersüchtigen im Sportverein?

Wie ist der richtige Umgang mit Magersüchtigen im Sportverein? Ich mach mir ziemliche Sorgen um ein Mädchen in meinem Sportverein und weiß nicht wie ich mich verhalten soll... Wer kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

kann man einen Unterschied erkennen (abnehmen)?

Sieht man einen Unterschied an den Beinen, das ich abgenommen habe? ich persönlich sehe keinen großen Unterschied, aber andere sagen mir das sie einen sehen und deshalb würde mich eure Meinung mal interessieren. Ich bin momentan W/17, 166cm groß und wiege ca. 46kg und bin auch immer noch beim abnehmen.

Das Bild mit der Hose, mit den Streifen, ist das Bild welches aktueller ist (das zweite Bild ist ca.2-3 Wochen alt)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?