Machen Boxer eher enge Liegestütz?

2 Antworten

Enge Liegestütze bei denen man die Hände/Fäuste ungefähr Schulterbreit auseinander hat, trainieren den Trizeps intensiver als weitere. Faustregel ist wohl je enger desto mehr Trizeps-Belastung, je weiter desto mehr Brustmuskeltraining. Als Boxer brauch man zwar insgesamt eine gute Muskulatur, aber der Triceps ist gerade für die Stärke von Jabs extrem wichtig.

Klasse Antwort, Danke! Das ist es genau, was ich wissen wollte!!!! Super

0

Wieso orientierst du dich an den Boxern? Mach die Liegestütze, die dich deinen Zielen näher bringen. Das ist ganz einfach, die engen Liegestütze sind, egal was dir irgendjemand sagt, die effektiveren. Sie trainieren erstmal deinen Trizeps viel mehr mit und holen das letzte aus deinen Brustmuskeln raus, auch der vordere Deltamuskel wird beansprucht. Breite Liegestütz sind halbe Liegestütz, reizen in sehr viel geringerem Maße die Muskeln, probiers mal. Bei den engeren sind deine seitlichen Bauchmuskeln auch noch am Arbeiten, weil es nicht so leicht ist, auf den Händen so das Gleichgewicht zu halten, verstehst du?

Danke für deine Antwort, aber hierbei geht es ja nicht um mein Training. Es war nur die Frage, ob das bei dem beobachteten Boxtraining Zufall war, oder Absicht...

0

Was möchtest Du wissen?