Kennt jemand die lateinischen Namen für folgende Muskel???

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die deutschen Bezeichnungen, die du auflistest, sind entweder irreführend oder unvollständig und möglicherweise meinst du etwasganz anderes. · Deltamuskel: Hier stimmt es: M. deltoideus · Brustmuskel: Hier gibt es, wie sportella schreibt, zwei Muskeln: den großen und den kleinen Brustmuskel (M. pectoralis major und M. pectoralis minor) · Armstrecker: Hier stimmt es: M triceps brachii · Armbeuger: Du meinst wahrscheinlich den bekanntesten Muskel zum Beugen des Armes, der offiziell „zweiköpfiger Armmuskel“ (M. biceps brachii) heißt. Zusätzlich gibt es noch einen weiteren armbeugenden Muskel, der tatsächlich „Armbeuger“ heißt. Sein lateinischer Name ist M. brachialis. · Bauchmuskel: Es gibt insgesamt 4 Muskeln mit dem Namen „Bauchmuskel“, den geraden Bauchmuskel (M. erectus abdominis), das ist derjenige, der den Sixpack bildet, den äußeren schrägen Bauchmuskel (M. obliquus externus abdominis), den inneren schrägen Bauchmuskel (M. obliquus internus abdominis) und den queren Bauchmuskel (M. transversus abdominis). · Oberschenkelmuskel: Diese Bezeichnung gibt es nur als allgemeinen Oberbegriff. Zu ihm gehören, je nachdem wie man die Muskeln zuordnet, mindestens 8 Muskeln. Du meinst wahrscheinlich denjenigen, der auf der Oberschenkelvorderseite hauptsächlich als Kniestrecker funktioniert, nämlich den „vierköpfigen Schenkelstrecker“ (M. quadriceps femoris). (Die übrigen spare ich mir mal)

sport787 22.10.2009, 13:11

Ja so genau kenn ich mich da leider nicht aus...also vielen Dank für die ausführliche Erklärung!!

0

musculus deltoideus

m. pectoralis major und pectoralis minor

m. triceps brachii

m. biceps brachii

m. rectus abdominis (gerader Bauchmuskel)

m. obliquus abdominis (schräge Bauchmuskeln)

m. quadriceps femoris (Beintrecker) oder

m. biceps femoris (Beinbeuger)

sport787 22.10.2009, 13:11

Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

0

Was möchtest Du wissen?