Ist es normal das beim Krafttraining

2 Antworten

Ich finde das normal achte aber darauf was in der Pause passiert. Dann sollte der Puls sich ganz schnell wieder normalisieren. das ist eigentlich der entscheidentere Punkt. Dein Puls darf schon asteigen, nur bei Erholungesphasen muss er auch schnell wieder runter kommen.

Nun, das kommt darauf an. Ein intensives Beintraining zb. geht schon ganz schön auf die Pumpe, so das ich hier auch den Puls gut spüre. Alle anderen Übungen sind zwar auch anstrengend, aber das ich hier das Herz klopfen höre...kann ich persönlich bei mir nicht beobachten. Es kommt allerdings auch auf deinen Fitnesszustand an. Wenn du gerade erst mit dem Sport anfängst und etwas zu heftig loslegst kann dies schon vorkommen. Ein Checkup beim Arzt wäre generell sinnvoll um Erkrankungen ausschließen zu können.

Pulsgurt beim Kraft- Fitnesstraining?

Lohnt es sich beim Krafttraining einen Pulsgurt zu tragen, oder ist das sinnlos da der Puls zwischen Anstrengung und Pause zu sehr schwankt?

...zur Frage

Hinterkopfschmerzen nach Kraftraining

Hallo Sportler,

ich hab mich vor 2 Wochen beim Fitnesstudio angemeldet und mit dem Kraftsport und Ausdauertraining begonnen. Doch jedes mal wenn ich mit dem ersten Gerät anfange, bekomme ich im Hinterkopf beim Herzpumpen diese pulsierende Schmerzen, bei der 12-13 Ausführung ist der Schmerz so stark das ich aufhören muss, bis das Herz nicht mehr so stark pumpt. Beim laufen auf dem Laufband hab ich den Schmerz aber nicht! Ich versteh nicht woher das kommt? Ich trinke vor und während dem Training genug. Außerdem laufe ich mich 10 min warm.

Habt ihr ne Idee?

...zur Frage

Puls 170, Beine zittern, mir wird schlecht

hiho vielleicht kann mri ja jmd helfen. ich bin eigentlich immer sehr sportlich gewesen und habe immer viel sport getrieben. dann habe ich ein jahr gar nichts gemacht (sport) und gehe jetzt wieder ins fitnessstudio. 1. wenn ich auf sonem komischen stepper bin, hab ich nen puls von 170. nach 5 minuten schon.... hab schon bei vielen anderen auf die anzeige geschaut und noch nie einen gesehen der mehr als 150 hat. ist so hoher puls normal? ich bin 23. 2. wenn ich meine beine trainiere (speziell bei einer übung, bei der die oberen oberschenkel beansprucht werden), dann zittern meine muskeln total. egal ob ich 20 oder 50 kilo nehm. ist das normal? komisch ist auch, dass ich 100 meter noch immer in 12,3 sekunden schaff. fast genau so wie früher. 3. spätestens nach einer stunde wird mir schlecht. zwar nicht so das ich mich sofort übergeben muss, aber mir wird irgendwie übel, sodass ich mit dem training aufhören muss. ist das normal?^^

ich war vor ner weile mal bei arzt deshalb. der hat mir sofort blut abgenommen und ich sollte mich deshalb nochmal melden. aber ich bin dann umgezogen und bla bla... lange geschichte. sollte ich noch mal zum arzt gehen, oder ist das alles normal so? ich rauche auch ziemlich viel. könnte das alles daran liegen?

...zur Frage

Bundespolizei Belastungs EKG?

Ich muss bei der ärztlichen Untersuchung der Bundespolizei ein Belastungs EKG bestehen. Zu mir, ich bin 182 groß und wiege rund 71 Kg und betreibe Leichtathletik; Sprints und Weitsprung (falls es eine Rolle spielt)

Ich wurde nur leider noch nicht ganz schlau, wie genau so ein EKG nun abläuft und was gemessen wird? Nur die Herzfrequenz? Des Weiteren, wie kann man dadrauf trainieren mit Auddauerlaufen, hat jemand Tipps oder einen Trainingspaln wie oft sollte man laufen sollte und welche Strecke?

...zur Frage

Ist Windsurfen Kraft- oder Ausdauersport?

Ich habe gelesen, dass Windsurfer teilweise einen Puls von bis zu 170 Schläge pro Minute haben, dies hieße ja, es wäre ein Ausdauersport. Aber man benötigt doch auch ziemlich viel Kraft, um das Segel zu halten und auf dem Brett zu bleiben. Ist es nun beiden Bereichen zuzuordnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?