High Intensity Training HIT für übergewichtige Anfänger

2 Antworten

Am Anfang sollte generell immer langsam und strukturiert ins Training eingestiegen werden. Da du von Übergewichtig sprichst gehe ich davon aus das du primär auch abnehmen willst. Hier ist ein Ausdauertraining mit entsprechender Intensität angesagt, kombiniert mit einer ausgewogenen Kalorienreduzierteren Ernährung. 2-3 mal die Woche Ausdauersport für jeweils 1-2 Stunden sollte dein Ziel etwas näher bringen. Hierfür brauchst du jetzt kein explizites HIT Training ausführen. Ein Checkup beim Arzt vorher ist wie Pit schon geschrieben hat auch ratsam.

1

Walking? Aquajogging? Aquagym? Radfahren? Was ist Deiner Meinung nach am Effizientesten und dennoch Gelenkschonend?

0

Soweit ich HIT kenne, möchte ich behaupten, dass Dir das in Deiner Situation überhaupt nichts bringt. Befolge lieber den Rat von TechnikPit und Juergen63 und absolviere ein dosiertes Ausdauertraining und umfassendes Muskelaufbautraining, verbunden mit einer ausgewogenen Ernährung.

HIIT und Krafttraining zum Abnehmen?

Hallo:)

Also ich mache schon seit fast einem halben Jahr Kraftraining (w,172cm,83kg). Nun hab ich nicht wirklich viel Fett verloren, weil meine Ernährung weiterhin furchtbar war. Das hab ich jetzt vor 2 Wochen geändert. Ich mach die Low - Carb Diät und gehe dreimal die Woche ins Fitnessstudio und mache da Krafttraining. Nun wollte ich fragen ob es empfehlenswert ist noch das HIIT mit einzubauen? Und wenn ja, reicht es einmal die Woche? Ich möchte endlich mal Erfolge sehen-.- Und sonst fahre ich noch täglich Fahrrad. Im ganzen wollte ich fragen,was Ihr von meinem Abnehmplan hält?

...zur Frage

Wie atmet man richtig während intensivem HIT-Training ?

Hallo :-),

wie oben beschrieben, suche ich nach einer geeigneten Atemtechnik während eines intensiven Hiit-Trainings auf dem Crosstrainer oder während dem Laufen. Ich habe bemerkt, dass ich beim schnellem Atmen viel schneller aus der Pust komme oder gar keine Luft bekomme. An dieser Stelle wird mir auch immer ziemlich schlecht & schwindlig. Wenn ich mich aber konzentriere & versuche langsamer zu atmen, dann hab ich folgende Probleme:

  1. Mir fällt es schwer langsam zu atmen während ich Gas gebe -> rutsche immer wieder in das schnelle "keuch"atmen -> Folgen wie oben beschrieben

  2. Ich konzentriere mich nicht mehr auf den Bewegungsablauf, sondern nur noch ums Atmen -> Effizienz leidet drunter

Kurz zu mir: Bin 20, weiblich, normalgwichtig, treibe seit 2 Jahren Sport seit einem Jahr intensiver (heißt 3 mal die Woche für eine Stunde joggen), probiere Hiit erst seit paar Tagen aus.

Also Leute, kennt ihr irgendwelche Tricks ? Schon mal danke für eure Antworten !

...zur Frage

Pilates und HIIT direkt nacheinander oder auf morgens und abends aufteilen?

Hallo ihr Lieben! Ich mache zur Zeit gerne Pilates und HIIT und war mir nicht sicher, ob es besser ist, die beiden Trainingseinheiten direkt hintereinander durchzuführen oder sie aufzuteilen, also zB Pilates in der Früh und HIIT am Abend. Wenn ihr mir weiterhelfen könntet, wäre das super, vielen Dank!

...zur Frage

HIIT als Zusatz

Hallo.

Ich mache 3x die Woche Sport: 2x Kampfsport und 1x Laufen (60min). Nach jedem Training mache ich zu Hause zusätzlich etwas Krafttraining (Liegestütze, Sit-ups, Hanteln).
In den letzten Monaten habe ich dadurch sichtbar Fett verloren und Muskeln aufgebaut. Allerdings möchte ich gerne das Maximum aus dem Training rausholen und noch mehr Muskelmasse aufbauen und dabei noch mehr Fett verlieren.

Dabei habe ich vom HIIT (http://en.wikipedia.org/wiki/High-intensity_interval_training) gehört. Es wird geraten, HIIT mehrmals pro Woche zu absolvieren.
Würde es auch reichen, es nur 1x pro Woche durchzuführen, weil ich ja bereits 2x zum Kampfsport gehe?
Dabei würde es mir um das Laufen gehen. Statt der 60min würde ich es auf 20-30 intensive Minuten verkürzen.

Vielen Dank!

...zur Frage

HIT Trainingsformen auch im Langlauf?

In den Trainingsratgebern, die ich bis jetzt konsultiert habe, werden für Langläufer in der Regel längere Intervalle, bis zu mehreren Kilometern, empfohlen. Hat jemand Erfahrungen mit HIT im Bereich Langlauf? Was macht man im Sommer, was ist im Winter angesagt? (Mein Trainingsziel ist ein Wettkampf über 21 km klassisch und 30 km Skating an zwei Tagen, sowie der ESM.)

...zur Frage

Optimales Kaloriendefizit?

Ich bin 16 Jahre alt, ca 170 groß und wiege derzeit 70 kg. Mein Grundumsatz liegt bei etwa 1600 kcal, welches Kaloriendefizit ist optimal damit ich so wenig Muskelmasse wie möglich verbrenne? Bzw damit ich noch konditionssteigernd HIIT machen kann?

Mfg, Lukas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?