Suche Trainingsplan für Anfängerin mit starkem Übergewicht

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Aquanudel,

schön, dass du dich zum Training entschlossen hast. Ein Training sollte mehrere Komponenten umfassen, sowohl Ausdauer- als auch Krafttraining.

Als Ausdauertraining sind der Crosstrainer oder Laufen das Richtige. Crosstrainer hat den Vorteil einer geringen Gelenkbelastung. Du solltest mindestens 3 mal pro Woche trainieren. Und zwar mindestens 45 min.

Radfahren mache besser draußen als Ergänzungstraining. Du solltest dann schon 1,5-2 h am Stück fahren, was man im Studio meist nicht hinbekommt.

Das Rudergerät ist ein wirksames Ganzkörpertraining.

Vorschlag: an drei Tagen pro Woche 15 min Rudergerät und anschließend 30 min Crosstrainer.

Es wäre sinnvoll, ergänzend Krafttraining an Geräten zu machen. Krafttraining ist sehr effektiv zum abnehmen. Eine Einheit pro Woche solltest du mindestens machen.

Dank für die guten Tips! Aber wieso soll ich erst rudern und dann auf den Crosstrainer? Als mal im Fitnesstudio trainiert habe, sollte die Cardio-Einheit zum Aufwärmen immer am Anfang stehen.

0
@Aquanudel

Das ist Geschmacksache. Beides - Rudergerät als auch Crosstrainer - sind Ausdauergeräte. Man macht auch nicht die Cardioeinheit zum Aufwärmen sondern 5-10 min Laufband oder Crosstrainer um sich für das anschließende Krafttraining aufzuwärmen.

0

Am Anfang solltest du dich vorallem auf das Ausdauertraining konzentrieren um das Übergewicht möglichst bald loszuwerden. Dabei ist es vorallem wichtig, gerade mit Kniebeschwerden, möglichst vorsichtig auszuloten was möglich ist und was nicht. Walken und Aquafitness hört sich gut an. Wenn du dein Gewicht reduziert hast, merkst du auch, dass du mehr Stützmuskulatur ausprägst und dich vielleicht am Joggen probieren kannst! Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Erfolg, lass dich nicht von anfänglichen Rückschlägen von deinem Vorhaben abbringen! LG Tengen

Ist das Gut für den Anfang zum Abnehmen ?

Hallo :)

Morgens Magerjoghurt mit z.B Apfel/Pfirsich/Erdbeere/Kirsch/Banane...

Mittags Erbsensuppe

Und Abends Salat Und Jeden Tag 30 Minuten aufm Hometrainer (sowas wie Joggen halt )

Wieviel Kalorien sind das Ungefähr ? Und wieviel werden mit dem Hometrainer Verbrannt ? Wird in einem Monat schon erfolg zusehen sein?

Habe meine Ernährung natürlich dauerhaft umgestellt und nicht nur eben ein Monat..

Freue mich über Antworten

...zur Frage

High Intensity Training HIT für übergewichtige Anfänger

Hallo allerseits

Habe mich ein wenig ins Thema HIT High Intensity Training eingelesen. Das tönt alles sehr interessant, aber die betroffenen Leute sind alle schon Sportler, hauptsächlich Kraftsportler, mit einer guten Physis.

Bei mir ist die Situation anders: Früher war ich mal "fit wie ein Turnschuh", aber das war schon fast in einem früheren Leben. Heute bin ich übergewichtig, kurzatmig und habe ab und zu mal ein Wehwehchen. Das will ich ändern.

Kann mir HIT hier helfen? Wie steige ich am besten ein? Kann ich diese Trainingsform auch auf dem Power Plate absolvieren (mache ich 2x in der Woche)?

Danke für Eure Erfahrungen und Empfehlungen! Loettchen

...zur Frage

schlecht in sport, normal?

ist es wohl so wie ich aussehe normal, dass ich sehr schlecht in sport bin? ich habe eine sehr schlechte kondition, und hab immer große probleme an den langsamsten dünnen läufern dranzubleiben. außerdem fallen mir die aufwärmübungen immer so schwer. und ich habe auch so große probleme beim turnen an den geräten und auf dem boden. liegt das wohl an meiner statur? es ist übrigens natürlich nur der schulsport. ich möchte nicht abnehmen, aber tipps, welche sportsachen gut für mich sind, und bei welchen übungen ich wohl auch mithalten könnte? ich möchte nämlich mit meiner auch kräftigen freundin mit dem sportleherer einmal darüber sprechen.

...zur Frage

Wie fange ich am besten zu laufen an?

Ich habe immer sehr viel Sport gemacht und hatte auch eine sehr gute Kondition, musste dann aber aus gesundheitlchen Gründen damit aufhören (2Hüftoperationen beide gefolgt von über einem Jahr keinen Sport...) jetzt möchte ich so richtig mit dem trainieren anfangen...wie fange ich am besten mit dem laufen an? ich kann grademal 200-300m durchlaufen... (schäm) ich bin auch übergewichtig, aber bin schon am abnehmen...wie vermeide ich dabei muskelabbau (-5kg 15 müssen noch runter) ich möchte erstmal mit Ausdauertraining beginnen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?