Hat jemand Erfahrung mit Sport mit Knochenschrauben ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi, ich hatte 3 schrauben im schienbein, nahe dem knie, und ich es sehr wohl gemerkt, bei bestimmten bewegungen z.b. knien konnte ich nicht oder mein knie wo anlehnen, wenn es auf die stelle mit den schrauben drückte. dazu muss ich aber sagen, dass bei mir die schrauben sehr weit rausstanden somit auch ersichtlich für das freie auge waren, sprich die schraubenköpfe haben sich abgezeichnet unter der haut und man merkte sie auch wenn man drüber fuhr mit der hand. beim sport, ich klettere, spürte ich sie, und musste bestimmte bewegungen vermeiden wie z.b. das knie eng an die wand zu stellen und mich zu knien oder bei einem tritt anzulehnen mit dem knie. zudem war ich vorsichtiger und bin sicher nicht an meine max. leistung gekommen, die ich erreichen hätte können. beim joggen, was ich auch ab und zu gemacht habe, spürte ich das bei jedem tritt, das da etwas nicht in ordnung, zwar spürte ich nicht den fremdkörper sondern vielmehr, dass der knochen anders ist und die schnittstelle.

Was möchtest Du wissen?