Hat der "Affenindex" einen positiven Einfluss auf die Leistung beim Klettern?

2 Antworten

Wie du schon selbst angemerkt hast ist dies eine These die wissenschaftlich nicht belegt ist. Der Begriff Affenindex kommt ursrünglich aus dem Kletterbereich und dort nimmt man an, das eine lange Armspannweite Vorteilhaft beim klettern ist. Diese These ist so aber nicht haltbar, da eine lange Armspannweite auch eine andere unter Umständen ungünstigere Hebelwirkung mit sich bringen kann, so das ein Mensch mit einer kürzeren Armspannweite durchaus schneller und besser klettern kann. Dies wird aber individuell auch immer anders sein.

Auf jeden Fall bringen lange Arme was. Du kommst ganz einfach leichter an die Griffe hin. Im Senkrechten ist es egal wegen den Hebelverhältnissen, man bewegt sich in einer Richtung, in die Vertikale. Wenn es steiler wird können die Heblverhältnisse zwar evtl. negativ sein, ich denke, das kann man durch Technik ausgleichen. Aber es stimmt natürlich, dass der wissenschaftliche Beweis fehlt, von daher ist das auch nur meine persönliche Einschätzung. Adam Ondra ist das beste Beispiel, der Junge ist momentan wohl der beste Kletterer und hat wirklich extrem lange Arme.

Welche Bedeutung hat Eisen auf die Ausdauerleistung?

Ich habe vor 2 Wochen eine Blutuntersuchung gehabt und dabei ist herausgekommen, dass ich einen leichten Eisenmangel habe. Ich habe mich etwas erkundigt und habe erfahren, dass Eisen sich im Blut mit Sauerstoff bindet. Daher stelle ich mir die Frage welche Bedeutung Eisen für die Ausdauerleistung hat. Sollte man, wenn man viel Ausdauertraiing macht, mehr Eisen essen, fördert das die Leistung?

...zur Frage

Wer kennt sich mit Medikament Anabol-Loges aus?

Kennt jemand das Medikament "Anabol-Loges" (Stoffwechselaktivator auf Vit. E Basis, rein pflanzlich)? Soll angeblich die Leistung (Ausdauer) im Sport steigern und die Regenerationszeit verkürzen. Bitte um genaue Infos. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Süßkartoffel und Leistungssteigerung

Hat jemand von euch vielleicht schon über einen längeren Zeitraum,regelmäig Süßkartoffeln verzehrt und dadurch eine Leistungssteigerung festgestellt ? Wodurch sollte dies zustande kommen ? Kennt jemand Studien oder eine weitere Seite,wo man mehr lesen kann ? Folgende Seite behauptet eine Leistungssteigerung im Kraftsport durch den regelmäßigen verzehr von Süßkartoffeln:http://www.zentrum-der-gesundheit.de/suesskartoffel.html

...zur Frage

Zu viel Training in jungen Jahren schädlich? -Leichtathletik

Hi Leute,

1. in der Leichtathletik sollte man wie ihr bestimmt wisst ,in den jungen Jahren nicht so viel trainieren (max.5 Mal die Woche) ,damit man sich im Laufe der Jahre steigern kann und zu einem bestimmten Zeitpunkt ,sein volles Potenzial ausschöpft. Aber warum ist das so? Warum kann man nicht jeden Tag trainieren oder sogar zwei Mal täglich? Sagt mir bitte nicht man würde es nicht aushalten oder sich übertrainieren. Wird man denn nicht besser ,je öfter man trainiert? Die Kenianer trainieren doch auch 2-3 Mal täglich und sind über Jahre an der Spitze der Leichtathletik. Warum sollte man also nicht so sein wie die?

2. Wenn ihr mir das Obere begründen könnt, hoffe ich ihr könnt mir das folgende auch beantworten: Wenn ich 4 Mal wöchentlich zur Leichtathletik gehe ,ist es dann nicht gut an den freien Tagen seinen Oberkörper zu trainieren? Man trainiert ja nicht seine Beine ,sondern die Bauch/Rückenmuskulatur etc. Ich würde dann folglich täglich trainieren.Aber das Oberkörpertraining wird dann ja nicht so viel Einfluss auf meine Entwicklung in der Leichtathletik nehmen, oder?

Hoffe auf hilfreiche Antworten ;)

Werde den Thread in den nächsten Tagen mehrfach besuchen, um eventuell etwas an euren Antworten nachzuhaken.Wäre echt toll wenn ihr mir dann auch zurückschreiben könntet :D

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Wie viel Steigerung ist möglich im Wettkampf?

Was ist bei einem 10km Lauf realistisch an Steigerungsmöglichkeiten in einem Jahr, wenn man jetzt bei ca. 44min ist?

...zur Frage

Wie oft trainieren um eine spürbare Leistungssteigerung zu merken?

Hallo an alle Spezialisten! Ich mache seit kurzem NW.Wie lange und wie oft muss ich trainiern um eine Leistungssteigerung zu erreichen? Alter 72 Größe 192 Gewicht 119,kg.Mir tun nach jedem Training die Oberschenkel weh. Wann hört denn das auf?Walke zur Zeit 4 Km in ebenen Gelände. Gruß Goggoopa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?