Harndrang wegen Sport?

2 Antworten

es könnte daran liegen, dass durch dein vermehrtes Bauchtraining die Spannung auf der Bauchmuskulatur größer wird, oder/und dir die nervliche Innervierung bewußter wird. Im ersten Fall wäre es ein physikalischer Grund: die Harnblase wird etwas mehr komprimiert und der Harndrang setzt früher als sonst ein. Im 2. Fall wäre es dein verstärktes Bewußtsein, dass dir schneller als sonst eine volle Blase meldet.

Ob das wieder verschwindet, kann ich dir nicht sagen, nimm es erstmal als ein Zeichen dafür, dass sich evtl. was im Sinne deines Trainings tut und damit als positiv.

Er meint er will sich soweit abhungern dass man die Muskelansätze des Bauchs die bei jedem Menschen der nicht trainiert ab nem bestimmten KFA sichtbar sind, zum Vorschein bringen.

Und Training hat keinen Einfluss drauf aufs Töpfchen öfter gehen zu müssen.

Was möchtest Du wissen?