Guter Trainingsplan (Push/Pull)?

 - (Muskelaufbau, Trainingsplan)

2 Antworten

sieht gut aus. Ein paar Anmerkungen:

Am Pulltag die 2., 3. und 4. Übung und am 3. Tag das rumänische Kreuzheben belasten alle den unteren Rücken. Hier würde ich sehr aufpassen, wie sich das entwickelt, denn genau diese Muskelanteile regenerieren langsam und sind oft etwas anfällig.Beim vorgebeugte Seitheben: nur mit aufgestützem Oberkörper trainieren, z.B. liegend auf einer Schrägbank und keinesfalls frei sitzend und dann vorgebeugt. Ich finde vorgebeugtes LH-Rudern an einem tag und am nächsten Tag rumänisches KH zu viel. Pass halt auf.

Wadenheben kannst du schon bis Muskelversagen machen, die Waden stecken das im Gegensatz zu den meisten anderen Muskeln locker weg.

Irgendwas für den Bauch bzw. Rumpfstabilität wäre auch nicht schlecht. Allerdings Bauchübungen ohne den Oberkörper stark zu beugen oder zu verdrehen.

Arnold Press finde ich Schwachsinn, die Bewegung ist viel zu instabil. Mach lieber Kurzhantelschulterdrücken.

Ansonsten finde ich den Plan okay. Trainiere danach und schau wie du damit klarkommst.

Was möchtest Du wissen?