Gegner spielt ständig hohe Bälle

4 Antworten

Hallo MariaSharapova, wenn der Gegner hohe Bälle ins Halbfeld spielt empfiehlt es sich den Ball im Steigen zu nehmen, dadurch ist der Ball früher beim Gegner und bekommt mehr Druck auf den Ball. Idealfall: Angriffsball und dann mit dem Volley abschließen. lg

hey, ich würde dir empfehlen, selbst hohe Bälle zurückzuspielen am besten nahe der grunglinie, denn dadurch wird der gegner nach hinten gezwungen und kann den ball nicht mehr gezielt zurückspielen und dann könntest du ihn gezielt zurückspielen oder du rückst ans netz vor und beendest den punkt damit. Oder du machst es so, das wenn der ball aufdoppt nicht warten bis der ball wieer herunter kommt, sondern ihn im steigen nehmen ,soll heißen, wenn er aufdoppt und nach oben springt ihn dann zu schlagen. ich hoffe ich konnte dir helfen lg tennisfreak94

Gegen solche Gegner ist einfach Geduld gefragt. Du brauchst selber einfach die technischen Möglichkeiten, hier dagegenhalten zu können, um beispielsweise die Bälle im Aufsteigen nehmen zu können. Was man bei solchen Gegnern nie vergessen darf, wenn sie es schaffen immer solche Bälle zu spielen, dann können sie auch gar nicht so schlecht sein. Man unterschätzt das immer gerne, oder würdigt diese Spielweise nur selten. Es ist auch irgendwo eine Kunst solche Bälle immer konstant spielen zu können, und diese Spielweise hat auf jeden Fall eine Daseinsberechtigung. Also, wenn du die technischen Möglichkeiten hast, nimm die Bälle auf der Vorhandseite im Aufsteigen und greif an. Auf der Rückhandseite bietet sich auch ein Rückhandslice-Angriffsball an. Allerdings ist es auch ein Trugschluss, wenn man meint dass es auf jede Spieltaktik auch ein Gegenrezept gibt, mit dem man sicher gewinnt. Du musst schon auch besser sein, um gegen solche Gegner überhaupt zu gewinnen. Die wichtigste Spielweise gegen solche Gegner ist es, ihn aus dem Schlagrhytmus zu bringen, damit seine Bälle ungenau werden.

Das Problem ist, das mein Gegner die Bälle ziemlich nah an die Grundlinie bringt, oder er spielt sie einen Meter davor, und sie springen extrem hoch auf. Gibt es irgendwelche Schläge, die verhindern, dass mein Gegner dazu in der Lage ist?

0

Wie spielt man gegen einen sehr starken Aufschläger und einen, der fast jeden Ball erläuft?

Habt ihr ein paar Tipps?

...zur Frage

Lang, aber weich/drucklos gespielte Bälle zurück spielen?

Habt Ihr Tips, worauf ich bei lang, aber weich/drucklos gespielten Bällen achten soll?

Kurz gespielte Bälle versuche ich aggressiv zu spielen. Hier gibt es eine gute Hilfe http://www.tennisfragen.de/tennisfragen/Wissen/cont%20langsamen%20Ball%20schnell%20machen.html

Bei lang und drucklos gespielten Bällen kommt es bei meiner Vorhand immer wieder vor, dass ich den Ball zu kurz (oder sogar ins Netz) spiele , da ich nicht vom Druck des gegnerischen Balles profitiere oder ich schlage zu schwungvoll und der "einfache" Ball geht ins aus.

Dies betrifft Bälle, die ich lang und sicher zurück zu schlagen will, damit der Gegner keinen Vorteil hat. Wie finde ich die richtige Mischung/richtige Dosierung?

...zur Frage

Tennistaktik gegen aggresive Spieler auf schnellem Belag?

Hallo,

ich spiele im Winter meist in einer Tennishalle mit einem sehr schnellen Teppichboden. Regelmäßig trete ich gegen einen Spieler an, gegen den ich es immer wieder schwer habe, zu bestehen, geschweige denn, mein Spiel durchzubringen. Ich selbst bin eigentlich typischer Sandplatzspieler - eher defensiv, viel Topspin, geduldig, Rückhand gerne als Slice... Mein oben erwähnter Gegner dagegen hat ein ganz anderes Spiel: Er ist sehr groß und hat einen sehr harten und platzierten ersten Aufschlag weitgehend ohne Spin. Paradeschlag ist seine einhändige Rückhand, mit der er sowohl longline als auch cross jederzeit einen Winner spielen kann, wenn ich zu kurz werde. Generell spielt er Vor- und Rückhand ohne viel Spin, sondern sehr flach und hart. Auf Sandplatz gelingt es mir, mit viel Topspin, Ruhe, Variation und "links-rechts-links" gegen ihn zu gewinnen. In der Halle sehe ich jedoch kein Land: Die Ballwechsel sind meist sehr kurz, er ist das ganze Match über dominant.

Was würdet ihr mir raten zu tun? Würde mich ungern damit zufrieden geben, wieder auf die Sommersaison zu warten... ;-)

Gruß NicStew

...zur Frage

Wie spiele ich gegen...

Habe morgen ein wichtiges spiel..mein gegner spielt angeblich aggressiv und macht normalerweise viele fehler...jemand den ihn kennt, hat gesagt ich müsste den ball einfach im spiel halten dann gewinne ich...

könnt ihr mir sonst noch tipps geben wie man gegen solche gegner spielt? z.b. immer auf die rückhand spielen oder so? wie soll ich meinen aufschlag spielen?

...zur Frage

Wie im Squash verbessern

Hallo liebe Community!

Ich suche Tipps und Tricks um besser im Squash zu werden. Ich spiele ab und zu Squash und tue mich vor allem schwer, eine hohe Kraft auf den Ball auszuüben. Außerdem fällt es mir super schwer, Bälle anzunehmen, die weit nach hinten kommen.

Habt ihr tolle Übungen oder Tipps für mich?

Liebe Grüße Lucy!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?