Für welchen Zweck verwendet man Karabiner ohne Schraubverschluss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi wie Turnveter Jahn schon schreibt: Karabiner ohne Verschlusssicherung werden eigentlich nur für Zwischensicherungen verwendet, die während dem Klettern gelegt werden. Hier kommt es darauf an, die Zwischensicherung möglichts schnell zu plazieren, da man oft doch recht wackelig steht, oder sich mit einer Hand dabei festhalten muss, so daß es gar nicht möglich wäre, einen u.U. geschlossenen Karabiner erst noch zu öffnen.

Dabei ist es so, daß ja immer mehrere Zwischensicherungen gelegt werden, dh. das Leben hängt nicht nur an einem Karabiner, sondern immer an mehreren, sollte eine mal aufgehen, dann hält wahrscheinlich der nächste oder übernächste.

Sollte das Leben tatsächlich mal an nur einem Karabiner hängen (z.B. beim Topropeklettern, beim Abseilen, der Selbstsicherungskarabiner am Stand, der Karabiner für die Partnersicherung), dann wird IMMER ein Karabiner mit zusätzlichem Verschluss verwendet.

Gruß, Daniel

Hallo Ichsemichse,

Karabiner ohne Schraubverschluss werden nur zur Zwischensicherung auf Kletterrouten verwendet. Die Hauptsicherung übernehmen selbstverständlich verschließbare Karabiner.

Was möchtest Du wissen?