Feste oder verstellbare Beinschlaufen beim Klettergurt?

5 Antworten

Ich bin auch ein Fan von festen Beinschlaufen, allerdings musste ich beim letzten Kauf feststellen,d ass es da kaum mehr Modelle gibt. Früher gab es oft Modelle, wo man für Hüftgurt und Beinschlaufen unterschiedliche Größen wählen konnte - sehr praktisch, wenn man nciht die allerschlanksten Beine hat. Habe letztes jahr keinen solchen Gurt mehr gefunden und musste letztlich einen mit verstellbaren Schlaufen nehmen. Geht natürlich auch, ich finde es aber echt unbequemer und finde auch, dass die Schnallen leicht drücken.

Wenn Du nicht mehr im im Wachstum bist würd ich zu einem mit festen Beischlaufen tendieren. Die verstellbaren sind gut im Winter wenn Du mal was Dickes anziehen musst, Skitour, Eisklettern, gut wenn Du den Gurt öfters Freunden leihst oder für den Kursbetrieb. Wenn Du haupsächlich in der Halle/Klettergarten unterwegs bist würd ich Dir einen mit festen Schlaufen empfehlen. Andererseits stören die Verschlussschnallen nicht wirklich und das Mehrgewicht ist zu vernachlässigen! Petzl baut sehr gute Gurte! :o)

Wenn Du einen Gurt findest der dir gut passt würde ich genauso wie Kletterer001 eher zu fixen Beinschlaufen raten. Kein Gebändel das stört, keine weiteren Schnallen, alles schön übersichtlich und leicht. Ich komm in meinen auch mit dicker Überhose noch gut rein, weil die Beinschlaufe durch einen Gummizug gestrafft wird, so dass er trotzdem noch ein wenig flexibel ist.

Würdet ihr einen Klettergurt gebraucht kaufen?

Ich weiß noch nicht, ob ich viel zum Klettern komme und möchte nicht soviel Geld ausgeben. Kann man einen Gurt auch gebraucht kaufen oder ist das aus Sicherheitsgründen nicht zu empfehlen? Kann es verborgene Schwachstellen geben, die man beim Kauf nicht sieht?

...zur Frage

Kann man einen Klettergurt waschen?

Mein Klettergurt muffelt durch den Schweiß etwas. Kann man einen Klettergurt bedenkenlos waschen?

...zur Frage

Welche guten Hersteller von Klettergriffen gibt es?

Ich würde mir gern ein paar Klettergriffe kaufen, habe aber keine Ahnung, welche Hersteller da zu empfehlen sind. Kann mir wer gute Griffhersteller sagen?

...zur Frage

Wie lange hält ein Klettergurt?

Ich habe meinen Klettergurt jetzt ca. 3 Jahre und klettere jede Woche 1-2 mal! Wann ist es an der Zeit den Gurt zu wechseln?

...zur Frage

Will endlich einen eigenen Klettergurt, aber welchen??

Hallo Kletterfreunde,

um einen Ausgleich zum Fitnesstudio zu schaffen gehe ich seit einigen Wochen mit ein paar Kollegen Klettern und Bouldern ( Halle) und deswegen möchte ich mir jetzt so langsam einen eigenen Gurt kaufen, einfach weil ich nicht in dem Leihzeug rumhängen will... Aber welchen? Ich habe mir von Edelweiss den Eagle angeschaut / von Mammut den Apollo /von Petzl den Corax und von Black Diamond den Momentum DS und wollte wissen welche Erfahrungen ihr gemacht habt bzw was ihr vom Preis den Eagle ( 30 Öre!!!) haltet. Ich weiß das das Einhängen sehr wichtig ist, aber ich poste hier, weil mich speziell eure Erfahrungen/Meinungen zu den Gurten interessieren!

lg

...zur Frage

Welche günstigen Expressen könnt ihr mir empfehlen?

Klettere gerne, aber bis jetzt hat immer wer anders Expressen dabeigehabt und deshalb würd ich mir gern selber welche kaufen, was für welche sind da empfehlenswert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?