Daniel Craig --> Trainingsplan?

 - (Krafttraining, Muskelaufbau, James Bond)  - (Krafttraining, Muskelaufbau, James Bond)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Gefährliche Stunts macht er nicht selbst - da halten Profis ihren eigens dafür ausgebildeten Arcsh hin.
  • Für ungefährliche Stunts hat er selbst die sportliche Vorgeschichte (IIRC Sportakrobatik, kann mich aber täuschen) und ist auch sonst nicht unsportlich.
  • Man kann die Muskeln mit entsprechenden Training auch entsprechend "aufpumpen"; das habe ich nach einem 2-tägigen Skatingkurs an mir selbst gemerkt. Ich hatte am Tag danach noch etwa 5 cm mehr Oberschenkelumfang als sonst. Das geht nach etwa 2 Tagen wieder zurück.
  • Vielfach fällt vor allem die Definition auf und weniger die Masse. Das kann man mit lokaler Fettabsaugung modellieren. In Ländern, in denen vor einer Einstellung ein Gesundheitstest zugelassen ist, werden Waschbrettbäuche und sich abzeichnende Oberschenkelmuskeln in jeder Arztpraxis "am Fließband" produziert. Haltbarkeit 2-6 Wochen.
  • Nicht selten gehört ein muskelbepackter Rücken schon mal jemand anderem. Wenn möglich, werden auch Kopf und Oberkörper nie zusammen in Großaufnahme gezeigt - dann kann man einen solchen Schmu auch schon mal von vorn fabrizieren.
  • Roids kommen nur bei einem "Komplettumbau" zum Einsatz, das dauert schon mal ein Jahr.
  • Ich glaube nicht dass jemand so bescheuert ist, mit Synthol zu "arbeiten"
  • Hilft alles nix, bleibt immer noch digitale Nachbearbeitung.

Das geht auch mit Steroiden nicht so schnell. Nein, das ist viel einfacher. Die Muskeln werden aufgespritzt, das dauert zwar nicht lange reicht aber für den Set. Gesund ist das nicht, dafür gibts aber reichlich Kohle:-(

Das kann er nur selber beantworten. So mal auch immer ein bisschen die Spekulation mit schwingt ob vielleicht nicht mit kleinen illegalen Hilfsmitteln nachgeholfen wurde. Darüber hinaus kommt es darauf was derjenige für eine Grundstruktur hat bevor er mit dem Training begonnen hat. Je nach Veranlagung kannst du hier schon mit 1-2 Jahren intensiven und harten Trainings rechnen. Intensität 4-5 mal die Woche.

Was möchtest Du wissen?