Bankdrücken Dysbalance ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ursache zu deinem Problem kann sehr vielschichtig sein. Das lässt sich aus der Beschreibung schlecht entnehmen und müsste von einem Fachmann direkt vor Ort untersucht werden. Und es muss auch nicht eine "muskuläre Dysbalance" sein. Dieser Begriff wird gern vorschnell verwendet, gleichgültig, ob er passt oder nicht. Dabei sagt er in den meisten Fällen überhaupt nichts konkretes aus.

Laß Dich von einem Trainer begutachten um dann die Technik zu verbessern. Das hast Du Dir angewöhnt, so dass das nur über Umstellung der "alten" Technik weiterhin funktioniert. Ändere die Griffhaltung zunächst, so dass Du nicht ausweichen kannst. Drücke zunächst mal mit weiterer Griffbreite, dann kannst Du gleichmässiger drücken. Lasse Dich auch mal filmen so das Du dich selbst siehst-das hilft. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?