Angst das MRT ohne Befund ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wurststurm schon sagt, es kann dir nur ein Arzt helfen, wir können nur raten. Gut, dass endlich ein MRT gemacht wird, es hätte schneller als erst nach 3 Wochen gemacht werden sollen. Nicht-Auftreten und -Beugen Können hört sich nach Meniskusproblem an, natürlich kann auch das Kreuzband und das Innenband beschädigt worden sein. Bei einem verletzten Meniskus kann je nach Stelle und Art/Ausmaß eine möglichst baldige OP erforderlich sein. Die Verletzung wird man mit großer Wahrscheinlichkeit im MRT erkennen können. Vermeide bis dahin alles was schmerzt, oder wo du Einschränkungen hast. Und nein, Verletzungen sind individuell und die Reaktionen darauf sind nicht vererblich. Bei Kreuzbandrissen sind die Empfindungen und körperlichen Reaktionen sehr individuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Begreift doch endlich, dass Verletzungen immer individuell sind, nicht von Laien aus dem Internet ohne Ahnung diagnostiziert werden können, deshalb jede Fragerei sinnlos ist und nur ein Arzt helfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?