American Football anfangen ; aber noch gar nichts können?

2 Antworten

Ich spiele selber American Football und finde deine Einschätzung bezüglich der Position genau zutreffend ich würde dich auch als Runningback oder auch Linebacker sehen. Ich habe auch angefangen ohne überhaupt was zu können bin dann einfach mal zum Training des örtlichen Teams (1. GFL-Juniors) hingegangen und habe mittrainiert die haben mich herzlich aufgenommen und mir gezeigt wie alles geht. Ich wurde mit einem Wurf ins kalte Wasser an das hohe Spielniveau gewöhnt, bei dem ersten Spiel der Saison war ein Spieler krank also wurde ich auf seine Position gestellt und musste auf einmal in der 1. Bundesliga spielen, ich dachte erst das schaffe ich doch nie, doch jetzt nach 4 Monaten im Team habe ich es in die Startaufstellung geschafft und wenn ich das geschafft habe wirst du das mit etwas hartem Training auch schaffen! :) Die Ausrüstung bekam ich vom Verein gestellt und sollte mir einfach möglichst bald meine eigene Kaufen, die haben keinen Druck gemacht da sowas auch ziemlich teuer ist, die haben mir einfach gegeben was ich brauchte und haben auch keinen Mitgliedsbeitrag oder Kosten für den Verschleiß der Ausrüstung verlangt. Ich bereue es nciht mit dem Sport angefangen zu haben und freue mich jetzt ein Teil eines so großartigen Teams sein zu können :)

Ich habe Football auch erst mit 39 Jahren angefangen.Nur keine Angst, es gibt für jeden die richtige Position.

Was möchtest Du wissen?