Abnehmen mit 13 Jahren (1,55m & 52 kg)?

3 Antworten

Hi, wieso möchtest Du mit 52kg bei 1,55m Körpergröße abnehmen - Du hast doch für Deine Größe ein Idealgewicht!  

Ich würd einfach so weiter machen wie zuvor. Du wirst ja noch wachsen da verteilt sich das ja sowieso.

Hallo,

vielleicht solltest du mit einfachen Mitteln beginnen, wie Verzicht auf Zuckerhaltige Getränke, Fastwood Essen,Schokolade mit dem neuen Fruchtose Anteil(Hergestellt als Maissirup-bis zu 300% Süsser als herkömmlicher Zucker)!!!Fruchtsäfte haben hohen Anteil an Zucker(mit Wasser verdünnt).Limonaden wie Sprit,Coca-Cola,Coca-Cola Sero(enthält Asperatan,wie im Gaugummi-Googel mal) haben hohen Zuckeranteil und jede Menge E-Nummern...Dein Sportliche Tätigkeit ist schon beachtlich, vielleicht noch leichte Übungen zu Hause für den Bauchmuskelbereich wären Optimal...

Ist das richtig?

Hallo ich möchte gerne abnehmen (fett) und bin da ein absoluter Neuling, bin 23j / 1,70m / ca.63 kg. Körperform V (Sportliche figur) Ziel: Sixpack

Esse morgens um 8 uhr:

2x Rühreier (1 TL Olivenöl, Pfeffer)

2x Eiweißbrot (1 scheibe, 144kcal, Fett 6,2g, Ge fett 0,7g, Kohlenhydrate 7,6g, Zucker 1,2g, Ballaststoffe 5,5g, Eiweiß 11g, Salz 0,68g)

dazu 2x Hähnchenbrust Scheiben (1 scheibe, 18 kcal, fett 0,3g, Fettsäuren 0,1g, Kohlenhydrate 0,1g, zucker 0,1g, Eiweiß 3,5g, Salz 0,33g) bisschen Butter auch.

Ich hoffe das ist in Ordnung? 1 Glas Granatapfelsaft Ich nehme 50ml weniger als eine Portion ( 99kcal, Kohlenhydrate 22,8g, davon Zucker 22,8)

Mittagessen um 12-13 uhr (unterschiedliches essen) meist Salat mit Gurke, Rote Bete und Dressing(1EL Wasser, 1EL Minz Essig, 1EL Olivenöl, 1TL Aceto Balsamico und Kräuter) wenn vorhanden 4 Streifen Hähnchengeschnetzeltes

Oder Gemüsepfanne aus der Packung

Abends 18 uhr 250g Magerquark mit 1/2TL Honig

Training jeden Tag um 9uhr, 13-14 uhr jeweils, schnelles gehen ca 6,5 Kilometer gesamt 13 Kilometer (kann auch mehr sein)

Alle 2 Tage zusätzlich (erstmal wenig) Bauchmuskel Training , joggen (kurze) Strecke

...zur Frage

Ich will 15 Kilo Abnehmen (w13 1.64 78kg)?

Ich finde ich habe jetzt keine besonders dicke Beine oder so mein Bauch ist das Problem und meine Arme,weil mein Bauchumfang ist 103 cm und das ist schon extrem ich habe sehr Starkes Übergewicht und das nur mit 13 Jahren.Ich werde immer Gehänselt wegen meinen Bauch und ich muss wenn ich etwas bestelle in der Grösse L bestellen.. das nervt mich und ich will selber Abnehmen da ich unzufrieden mit meinen Körper bin und ich will mindestens 10 kilo abnehmen und es ist mir soooo peinlich wenn ich beim Kindearzt bin und die mich da wiegen omg.. deswegen will ich wissen ob mit welcher Ernährung man Bauchfett loswird ach ja und ich habe einen Doppenkinn das sieht soo hässlich aus und ich will nicht dann abnnehme wenn ich erst 18 bin weil es sind noch 5 Jahre und so lange kann ich nicht warten ich habe angst um mich deswegen brauche ich einen Ernährungsplan .. Bitte helft mir :(

...zur Frage

Abnehmen mit 13 Jahren

Hallo, ja ich habe mir vorgenommen im Jahr 2014 abzunehmen klingt ja alles schön und gut aber ich muss mir eingestehen das es nicht leicht ist. Ich bin 13 jahre alt weiblich 159 cm gross und wiege 59 kg. ich würde gerne ca. 7 kg abnehmen aber ich weis nich so richtig wie ich anfangen soll. ich hätte die möglichkeit pro Tag ca. 15 bis 30 Minuten Rad zu fahren aber leider auch nicht mehr. Was meint ihr könnte ich es villeicht schaffen in 5 ein halb Monaten ca 7 Kg abzunehmen ? Und gibt es villeicht einen idealen Ernährungsplan für eine 13 Jährige? Danke im voraus

...zur Frage

Training über 40. Trainingsplan so ok?

Hallo zusammen,

Ich bin 42 Jahre alt und beruflich ziemlich eingespannt. Ich bin Schichtleiter in der Gastronomie und stehe eigentlich den ganzen Tag auf den Beinen. Arbeit ist von Mittwoch bis einschl. Sonntag. Die Arbeitszeit beträgt gut 50 Std. die Woche. Mo und Di habe ich frei. Habe mit 38 wieder angefangen Sport zu treiben. Anfangs sah der Sport so aus: Radfahren von 2x 20 min 5x die Woche (zur Arbeit) plus ein pseudo-Ein-Satz-Krafttraining mit 2x 7,5 KG KHfür ca 30 Minuten. Als ich anfing war ich fett (wog 115 kg bei einer Größe von 179 cm), da ich jahrelang keinen Sport mehr getrieben und mich schlecht ernährt habe. Dann kamen die ersten Erfolge. Ich fing dann mit "richtigem" KT und Cardio an. KT 3x die Woche als GK Training (9 Übungen bestehend aus den Grundübungen plus einigen Isos) plus 3x Radfahren für ca. 70 min zusätzlich zur Fahrt zur Arbeit. Es wurde schwierig, das alles bei meinen Arbeitszeiten unterzubringen und ich merkte langsam die Überlastung kommen, da ich mir keine Gedanken über Regeneration und Schlaf gemacht habe,doch wollte ich nicht aufhören und machte weiter. Meine Arbeitszeiten sind ziemlich ätzend (von 11h morgens bis ca1430, dann wieder von 1630 bis ca. 2345). Dann merkte ich, das mir das zuviel wurde.Nach einer Trainingspause reduzierte ich das Volumen auf 2x GK plus 3 Cardio-Einheiten. Zur Arbeit fahre ich nicht mehr mit dem Rad. Meine Ziele sind weiterer Fettabbau (möchte wieder in 32er Hosen passen, derzeit 34), allgemeine Fitness und sportlich definiertes Aussehen. Allerdings habe ich das Gefühl, das sich mit nur 2x GK nichts mehr beim Muskelaufbau tut. Ich möchte kein "Schrank" werden, sondern definiert, drahtig, durchtrainiert sein, mit guten deutlichen Muskelkontouren. Wenn es zeitlich passen würde, würd ich noch eine 3te KT Einheit einbauen, Diese könnte ich Do nur nachts um ca.0030 starten und wäre gegen 0145 fertig.

Worauf ich hinaus will: Ist mein Trainingsplan für meine Ziele bei meinen Lebensumständen so ok?

Mo: Cardio 80 min (Intervall 5x 6 min GA1, 3 min. GA2)
Di: KT ca. 1std 20
Mi: Bauchtraining (ca. 10 min) + Cardio 80 min (Intervall) - beginne nachts nach Feierabend um ca 0030 Uhr und bin gegen 2h dann ferig
Do: Pause
Fr: Cardio GA1 80 min
Sa: KT (plus Bauchtraining 10 min) ca. 1std 30 (Kann ich vor der Arbeit machen, da ich Sa erst um 1630 anfangen muss)
So: Rekom: GK-Stretching (40 min) plus 20 min lockere Fahrt auf dem Ergo (nach Arbeit. Bin von 11h morgens bis ca. 21h arbeiten. ca. 30 minuten Pause)

Mein GK Plan:

Kniebeugen 3x12
Wadenheben 3x12
Bankdrücken 3x12
vorgebeugtes KH Rudern 3x12 je Seite
Kreuzheben 3x12
Schulterdrücken 3x12
vorgebeugtes Seitheben 3x12
Bizepscurls 3x12
Trizepsdrücken (beidarmig) 3x12

Langer Text, kurzer Sinn. Ich hoffe, ich konnte klarmachen, worauf ich hinaus möchte. Freue mich auf Antworten

Chris

...zur Frage

Weiter Abnehmen?

Ich bin 13 Jahre alt,bin 164 cm groß und wiege momentan 52 kg.Ich habe vor einem Jahr mit diäten angefangen. Der Grund dafür war das ich 74 kg hatte. Ich treibe auch regelmäßig Sport. Meine Frage an euch war jedoch ob ich noch weiter abnehmen soll oder es lieber lassen soll? Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen🤗

...zur Frage

11 Kilo abgenommen - jetzt stockt es

Habe 11 Kilo abgenommen - (von 108 auf 97 bei 1,73cm Größe)

und jetzt stockt es - ich komme kaum weiter, obwohl ich viel Sport mache (3x die Woche)

selbst an Pausetagen drehe ich noch eine gemütliche Runde fahrrad oder arbeite (leicht) im Garten.

Ist das normal das es jetzt langsamer geht mit dem Abnehmen ?

Ich bin übrigens deshalb so schwer weil ich jetzt schon sehr viel Muskeln habe, aber natürlich auch zuviel Fett. Der BMI von über 30 ist bei mir den vielen Muskeln nicht so aussagekräftig, ich bin schlanker als man bei dem Gewicht von 97 bei 1,73cm vermutet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?