Frage von philipp296,

Wie den Bizeps effektiver trainieren?

Ich gehe jetzt seit ca. 1 Jahr ins Fitnessstudio. Mittlerweile sind auch die meisten meiner Muskelgruppen recht gut durchtrainiert. Nur beim Bizeps haperts leider. Im Moment mache ich zwei Bizeps- Übungen in der Woche und dazu wird er ja auch beim Rückentraining mittrainiert. Wie kann ich meinen Bizeps effektiver trainieren, sodass dieser muskulöser wird? Denn es schaut schon leicht blöd aus, wenn alles ganz gut durchtrainiert ist, aber die Arme, insbesondere der Bizeps nicht. Danke!

Antwort
von DeepBlue,

Hi, nunja, die einzige Rückenübung bei der der Bizeps nennenwert mit trainiert wird, sind Klimmzüge. Bei den anderen Zugübungen unterstützt der Bizeps zwar als Synergist die Bewegung, nennenwerter Muskelzuwachs kann man damit aber nicht erzielen. Den Bizeps trainiert man nun 'mal optimal mt den verschiedenen Curls. Dabei müssen die Gewichte so schwer sein, dass nur 10 saubere Wiederholungen pro Satz möglich sind. Variiere bei den Curls ruhig, denn dadurch wird noch einmal ein zusätzlicher Reiz auf den Bizeps ausgeübt. Mögliche Variationen sind z.B.

  • Hammercurls (Kurzhantel)
  • Langhantelcurls enge/weite Handfassung Ober- und Untergriff
  • Kurzhantel-Curls mit Drehung im Handgelenk, Oberarme am Körper
  • Kurzhantel-Curls mit Drehung im Handgelenk, Oberarme werden dabei angehoben
  • verschiedene Curls am Turm

Und wenn Du den Bizeps platt gemacht hast, gönn ihm eine Pause von mindestens einem Tag, damit er sich erholen, der Belastung anpassen und wachsen kann.

Gruß Blue

Kommentar von philipp296 ,

Danke für die Antwort. Wieviele Übungen in der Woche und wieviele Wiederholungen empfiehlst du?

Antwort
von SaimenE,

DeepBlue hat dir hier schon eine sehr gute antwort gegeben. ich bin der meinung,...wenn du nur für dich selbst kraftsport machst und nicht ein rießen muskelhaufen mit wettkampfambitionen werden willst,reicht es aus,wenn du jede muskelgruppe einmal die woche trainierst.such dir hier jedoch 3-5übungen pro muskelgruppe mit 3-5sätzen je 8-12wiederholungen um alles aus richtig auszureizen.

wenn das nicht mehr funktioniert,dann hat sich dein körper vielleicht an verschiedene übungen gewöhnt.also musst du in dem falle einen neuen reiz setzen in dem du dein training etwas variierst.entweder du machst andre pausen zwischen sätzen und übungen,ganz andre übungen mal auswählen.vielleicht auch mal mehr im freihantelbereich anstelle von geräten,...oder trainingsvarianten wie megasätze,supersätze,... ausprobieren.

Antwort
von Tom1607,

hey ich hab edas gleiche problem

welche 2 üben machst du für den biceps? :D

Kommentar von philipp296 ,

Immer verschieden, eig. meistens eine Übung im Sitzen und eine im Sitzen, z.B. Curl stehend und Konzentrationscurl

Antwort
von anonymous,

2x / Woche direkt trainieren. Und schwer trainieren bitte....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community