Wenn du es als Alternative zu Öffis nutzt, amoritisiert sich das nach einiger Zeit, schließlich fährt man mit den Verkehrsmitteln auch nicht umsonst.

E-Bikes sind viel schwerer als normale Fahrräder. Das solltest du vorher mal ausprobieren.

...zur Antwort

Das hängt natürlich davon ab, welche Regelung das Fitnessstudio deiner Wahl hat. Bei McFit darf man zB ab 15 Jahren mit Einwilligung der Eltern trainineren.

Plan B: Wie wäre es alternativ mit einem Sportverein? Oder Fitness-Kurse an der VHS?

...zur Antwort

Ich kaufe bei Sportschuhen grundsätzlich eine Nummer größer und fahre damit sehr gut. (Brooks, Nike, Adidas) Zwei Nummern größer ist schon ungewöhnlich.

...zur Antwort

Machst du Stretching? Vielleicht kann man damit die Schmerzen verhindern, mildern. http://www.joggen-online.de/lauftraining/stretching-und-dehnuebungen/dehnuebungen-schultern-arme.html

...zur Antwort

Ich schwöre auf Brooks. Allerdings habe ich mir beim Schuster extra Einlagen für meine Laufschuhe anfertigen lassen, weil ich öfter Schmerzen hatte.

...zur Antwort

Laufschuhe sind zum Laufen da, ob Laufband oder freie Natur.

Zu bunt? Ich finde es gut, dass die Schuhe in den letzten Jahren immer bunter geworden sind. ;)

...zur Antwort

Waren es Schmerzen oder nur Muskelkater? Bein Schmerzen solltest du erst mal einen Pause einlegen. Wenn du Schmerzen zB in den Knie hattest, solltest du versuchen, die Muskeln rund ums Knie zu trainineren. Oder Rückentraining machen, wenn es Rückenschmerzen waren.

Von 0 auf 180 starten, schafft niemand. Wie hier schon geschrieben wurde, sollte die saubere Ausführung/ Technik vor der Geschwindigkeit kommen!

...zur Antwort

Schwimmen ist so gesund, weil - wie schon erwähnt - die Gelenke geschont werden. Das Körpergewicht lastet beim Schwimmen nicht auf den Gelenken. Allerdings werden beim Schwimmen, egal welcher Stil, die Schultern am meisten belastet! Um Schulterprobleme zu vermeiden sollte man also Überbelastungen vermeiden.

...zur Antwort