Darf ich mit 14 (weiblich) schon ins Fitnessstudio?

7 Antworten

Natürlich allerdings rate ich dir nur arme beine oberkörper und schultern zu trainieren. Der rücken muss in deinem alter geschont bleiben da du noch im wachstum bist. Spreche aus erfahrung.Ich 16 (männlich) . Ich hab mit 13 J. angefangen und hab dadurch rückenprobleme bekommen. Sind aber mittlerweile wieder weg . ;D

Rede doch auch mal mit deinen Eltern, oder? Die können dich ja bei alldem unterstützen, auch bei den Sachen, die sie einkaufen und kochen. (Falls du mit ihnen noch nicht darüber gesprochen hast.) Und ja, ansonsten ruf doch einfach mal bei den Studios in deiner Nähe an und frag nach, ob du das darfst. Vielleicht bekommst du sogar eine Schüler-Ermäßigung!

Einfach mal nachfragen den Studios. Klär das Ganze jedoch im Vorfeld mit deinen Eltern ab, da ich mir ziemlich sicher bin, dass du von Ihnen eine Einverständniserklärung bräuchtest.

Das hängt natürlich davon ab, welche Regelung das Fitnessstudio deiner Wahl hat. Bei McFit darf man zB ab 15 Jahren mit Einwilligung der Eltern trainineren.

Plan B: Wie wäre es alternativ mit einem Sportverein? Oder Fitness-Kurse an der VHS?

Also in meinem alten Fitnessstudio "Bodyfit" waren nur Personen über 18 erlaubt. Da sind einmal kleine Jungs reinspatziert (schätze 11 Jahre) die Trainieren wollten. Der Trainer hat sie dann wieder rausgeschickt, mit der Begründung, dass sie das nicht erlauben dürfen, weil ihnen beim Training was passieren kann. Grundsätzlich ist es nur mit Volljährigkeit oder der Zustimmmung der Eltern erlaubt. Bei jüngeren Personen, die noch im Wachstum sind, ist es sicher nicht so ganz optimal, einige Gerätschaften zu nutzen.

Was möchtest Du wissen?