Wo ist der Unterschied zwischen Defensiv- und Offensiv Rebound?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das stimmt leider alles nicht. Die Phasen des Reboundens sind etwas unterschiedlich. Beim Defense Rebound boxt man aus um den Ball zu sichern. Beim Offense Rebound muss man erstmal fintieren um an dem ausboxenden Gegner vorbei zu kommen. Bekommt man den Ball, hat man die Möglichkeit zum Korbversuch oder zum Outlet pass.

stimmt so... angenommen ein Angreifer wirft daneben und kann den Ball wieder ergattern ist das ein Offensiv-Rebound. Holt sich jedoch der Verteidiger diesen Ball spricht man von Defensiv-Rebound

Also ich bin mir da jetzt nicht 100% sicher, hab auch schon ne Weile kein Basketball mehr gespielt, aber ich könnte mir vorstellen das ist davon abhängig wer den Rebound holt!? Sprich, wenn einer auch der Defense-Mannschaft (die gerade verteidigt) den Rebound holt ist es ein Defensiv-Rebound, wenn einer aus der Offense-Manschaft (Angreifer) ihn holt ist es ein Offensiv-Rebound. Wäre für mich jedenfalls logisch. Ich hoffe hier meldet sich noch jemand der es sicher weiß ;)

Was möchtest Du wissen?