Wird man ohne Schutzblech am Fahrrad vollgespritzt?

2 Antworten

Tja man braucht Schutzbleche weil wenn es mal nass ist solltest du dir echt Schutzbleche zulegen falls du keine fixen am Rad hast würde ich dir auch die Schutzbleche empfehlen die man immer ab und auf stecken kann. Falls dir die Antwort weitergeholfen hat würde ich mich um einen Pfeil hoch freuen.

Wenn du mal im Regen ohne Schutzbleche fährst wirst du merken wofür die gut sind. Ich habe extra ein Schlechtwetterrad mit Schutzblechen um beim Training im Nassen nicht nach 10 Minuten ein eingewichtes Hinterteil zu haben. Ohne Schutzbleche spritzt das ganze Wasser vom Vorder und Hinterrad hoch. Gerade hinten ist dies unangenehm, da das ganze Wasser dann am Gesäß hoch spritzt, was gerade jetzt wo es kühler wird nicht so gut kommt.

Was möchtest Du wissen?