Wieviele Netz-Aufschläge sind im Tennis erlaubt?

1 Antwort

theorteisch kann man so viele Netzaufschläge hintereinander machen wie man "will". Das speilt keine Rolle. In der Praxis kommt es aber schon selten vor, dass man mal zwei hintereinander macht. Die frage ist also eher theoretischer Natur...

Im Grunde kann es unendlich viele Netzaufschläge geben, was aber in der PRaxis natürlich nicht der Fall ist. Man sollte dies nicht zu sehr thematisieren.

Michael Stich hat es im Wimbledon-Finale gegen Becker auf 7 Stück hintereinander gebracht, wenn ich mich richtig erinnere.

Die Antwort wurde schon gegeben. In der Praxis kommt es aber schon selten genug vor, dass mal überhaupt zwei Netzaufschläge hintereinander passieren. Das mit den Netzaufschlägen ist keine dramatische Geschichte.

Hi damage,

man kann so viele Netzaufschläge hintereinander machen wie man will, sofern man hierbei von "wollen" sprechen kann. Auf jeden Fall gibt es kein Limit bezüglich der Wiederholungen bei einem Netzaufschlag. Es wird sowieso nach jedem Netzaufschlag immer unwahrscheinlicher, dass wieder einer kommt. Zwei hintereinander sind eh schon sehr selten.

Was möchtest Du wissen?