Wie sieht man bei Radfahr-Beine die Adern besser?

2 Antworten

Ich schließe mich Pooky und dem Professor an, zum einen ist es Veranlagung und zum anderen: Training! Natürlich sollte auch die Ernährung stimmen. Je weniger Körperfett du hast, umso besser sieht man die Muskelstrukturen und auch die Adern. Viel Erfolg :)

Neben der Veranlagungssache ist dies auch eine Sache des Körperfettgehaltes. Wenn der richtig niedrig ist, dann siehst du so ziemlich alle Adern, wie es bei den Bodybuildern in der Wettkampfphase der Fall ist. Jedoch machen dich die vorstehenden Adern auch nicht schneller. Von daher...nimm deinen Körper so wie er ist. Wenn die Leistung stimmt sollte dies doch ausreichend sein.

Was möchtest Du wissen?