Wie schnell werden Rennradfahrer bergab?

2 Antworten

Um mal eine aktuelle Antwort zu geben 103 km/h bergab 67 km/h geradaus sagt meine Tacho-Box.

Für solche Geschwindigkeiten bergab mußt eine Menge Mut haben, weil Bremsstrecke hängt von der Reifengröße ab und man legt sehr viel Strecke zurück, bevor man steht.

Ich hätte schneller gekonnt, aber das Risiko ist sehr groß.

Das kommt auf den Mut und die Fahrtechnik des Einzelnen an. Aber bis zu 100 km/h schaffen es schon manche Fahrer. Die Profis auf jeden Fall.

Gibt es einen Windschatten im Langlauf?

Beim Radfahren spart man sich ziemlich viel Energie durch das Windschattenfahren. Beim Langlauf erreicht man ja auch relativ hohe Geschwindigkeiten, daher habe ich mich gefragt, ob es sich dabei auch schon auszahlt im Windschatten zu fahren? Würde das dann für den klassischen und dem Skating Stil gelten?

...zur Frage

Helm tragen beim Ski Langlauf?

Sollte man zum Ski langlaufen auch einen Helm tragen, denn es gibt ja Strecken, die doch etwas anspruchsvoller sind mit längeren bergauf und bergab Passagen, was meint Ihr?

...zur Frage

Wie wird man einen Muskelkrampf am schnellsten wieder los?

Manchmal hat man ja doch mal einen Muskelkrampf ;-) das kann ganz schön schmerzhaft sein. Wie löst man so einen Krampf nach einem anstrengenden Sporttag am besten möglichst schnell wieder? Gibts da irgendein Geheimrezept? Was macht ihr bei so einem Muskelkrampf?

...zur Frage

Auf welchen Wind beziehen sich die "Kurse zum Wind" ?

Hallo,

auf Wikipedia steht die "Kurse zum Wind" beziehen sich auf den scheinbaren Wind. In der Literatur finde ich aber fast ausschließlich als Bezug für die Kurse den wahren Wind. Der DSV bezieht in seinen Lehrheften gleich gar keine Stellung und lässt das offen.

Da ich auf einem Katamaran unterwegs bin, der ja bekanntlich hohe Geschwindigkeiten erreicht, spielt der Fahrtwind eine erhebliche Rolle, d.h. der Winkel um den sich der scheinbare Wind ggü. dem wahren Wind verändert, ist bei großen Geschwindigkeiten nicht mehr vernachlässigbar. (BTW: Die Vektoraddition der "Winde" ist mir klar).

Anders gefragt: Weht der Windanzeiger bei Halbwindkurs exakt 90 Grad zum Boot aus oder kommt der wahre Wind 90 Grad zum Boot ?

Was ist nun richtig ?

Danke Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?