Wie löst man eine ISG-Blockade?

2 Antworten

ISG-Blockaden sind sehr schmerzhaft. Ich würde mir vom Hausarzt Physiotherapie verschreiben lassen. Der Therapeut kann mit gezielten Griffen die Blockaden lösen. All zu häufiges Einrenken ist nicht gut, da sich die Bänder mit der Zeit zu sehr lockern und du immer wieder Probleme mit dem Kreuz-Darmbein-Gelenk bekommen wirst.

Vibro / Powerplate bewirkte Wunder Ich habe mich im März diesem Jahres beim heben von schweren Kisten mein ISG massiv blockiert. Die Schmerzen waren unerträglich. Sie wanderten vom Steißbein über die unteren Lendenwirbel bis zum Gluteus Maximus und in den Beinbizep. Sitzen, stehen ja sogar liegen wurde zu einem Trauma. Man versuchte die Blockade auf verschiedensten Weisen zu lösen....nichts half wirklich. Vor ca 2 Wochen hatte ich ein so starke Schmerzen dass ich alles geschluckte habe was die Hausapotheke hergab, es wurde nicht besser. Dann kam ich über Googel auf diese Seite und fand die Übungen von Paige ( Siehe nächsten Text unten)! Das schwingen mit dem Bein ging garnicht....die Übung mit den Beinen im rechten Winkel auf dem Stuhl mit anheben des Beckens war schon besser und ich spürte das kann helfen. Bei dieser Übung schoß mir plötzlich eine Idee in den Kopf.....! Meine Frau besitzt eine Vibroplate mit einer Amplitude von 1 cm. Auf diese Platte stellte ich eine Kiste mit einem Handtuch als Polster. Ich legte mich auf den Rücken und meine Unterschenkel auf die gepolsterte Kiste. Nun startete ich das Gerät mit der kleinsten Stufe. Ich spürte sofort dass das Auf und Ab meiner Unertschenkel sich auf das Becken übertrug. Ich habe mich total entspannt und die Bewegung einfach nur zugelassen....es war ein fantastisches Gefühl. Nach ca 10 min schaltete das Gerät ab und siehe da die Blockade war gelöst....einfach super. Nur meine Muskulatur in den Bereichen war noch sehr verspannt ( nicht verwunderlich nach fast 4 Monaten ) Diese Übung macht ich 3 mal am Tag und es wurde immer besser. Schon nach dem ersten mal habe ich kaum noch Schmerzen gehabt. 2 Tage später bin ich dann in eine andere Physio-Praxis gegangen und habe der Therapeutin von meine Behandlung erzählt. Diese stellte sofort fest dass mein ISG frei ist und keine Blockade festzustellen war. Sie löste dann nur noch meine verkrampfte Muskulatur über eine sanfte Art des "Triggern". Danach fühlte ich wie neu geboren. Ich war schon vorher schmerzfrei aber danach sogar ohne Muskelverspannung. Eine Woche später wiederholten wir das "Triggern" nochmals, dazwischen lag ich noch ca 4 mal vor der Vibroplate, nicht mehr um Schmerzen zu bekämpfen ....nein, nur noch zur Entspannung....es tat mir einfach nur gut. Und Sie stellte fest dass meine gesamte Muskulatur in diesem Bereich wieder frei war. Ich kann diese Therapie Plate und Triggern nur empfehlen. Fast jedes Fitnessstudio oder auch Physiopraxen haben so ein Gerät. Unser Gerät habe ich für 200,00 Euro im Netz erstanden. Wenn ich Damals jemand gesagt hätte, dass mir mal dieses Ding mehr hilft wie meiner Frau, ich hätte diesen Menschen wahrscheinlich ausgelacht ;-)) Und nun hoffe ich das alle die selbe positive Erfahrung machen wie ich sie erleben durfte. Ich wünsche eine bewegliche und schmerzfreie Zeit.

Frank Kottwitz

Habe mir einen bänderiss vor 6 Wochen Wochen zugezogen und wollte wissen was für Erfahrungen ihr damit gemacht habt?

Hab mir vor 6 Wochen einen Bänderriss zugezogen beim trampolin springen bin dann natürlich zum Arzt gegangen Diagnose bänderiss die Schwellung ist nach 4 Tagen weg gegangen und konnte schon nach 5 Tagen laufen aber habe eine Schiene bekommen jetzt ist eigentlich alles gut aber wenn ich morgens aufstehe tut mein Fuß kurzzeitig weh ist das normal? Und mache thaiboxen wann sollte ich wieder damit anfangen? Werde ich irgendwelche folgen davon tragen? Habe sehr große Angst das ich kein thaiboxen machen kann

...zur Frage

Bitte helfen!!! Ich spür meinen Fuß nicht mehr.!

Hallo, ich war heute mit meinen Freunden wieder Trampolin springen und wir haben paar neue Tricks ausprobiert. Ich bin dann auf meinem rechten Fuß ganz komisch aufgekommen und umgeknickt. Est hat es nur ganz schlimm gezogen aber ich bin weiter gesprungen und nach 5 Minuten hab ich meinen Fuß garnicht mehr gespürt. Ich spür wenn ich fest gegenhau fast nichts. Das ist so als wenn ich mich normal berühr obwohl ich voll fest gegenhau.!!! Es zieht aber immernoch, nur nicht mehr so stark! So und eigentlich würd ich jetzt zum Arzt fahren aber mein Problem ist das ich vor Mittwoch nicht dazu komm zum Arzt zu fahren. Meine Frage wär jetzt, was mach ich am besten bis ich Mittwoch zum Arzt komm ? Bitte helft mir. Ich kann nicht laufen oder sonst was, ich hab einfach nur Schmerzen ! :(

...zur Frage

Bänderdehnung und Skifahren?

Ich habe mir vorgestern beim Volleyball eine Bänderdehnung im Sprunggelenk zugezogen. Bin danach auch sofort zum Arzt, habe einen Verband, sowie Krücken für die ersten Tage bekommen. Nun zu dem Problem: In zehn Tagen wollte ich in den Skiurlaub fahren, hab dies auch dem Arzt geschildert. Dieser meinte, dass dies kein Problem sein sollte, da die Sprungelenke durch die Skischuhe genug stabilisiert wären und keine Gefahr bestände, noch einmal umzuknicken. Hat jemand Erfahrung damit? Würde mich über Berichte sehr freuen.

...zur Frage

Schmerzen nach Prellung??

Hallo, zusammen, ich hab mir vor zwei Wochen beim Fußball eine Prellung im Knie zugezogen. Ich war auch beim Arzt und hab das Knie röngten lassen, er meinte es sei lediglich eine Prellung. Jetzt ist die Schwellung weg und ich hab schon zwei/drei mal wieder Sport getrieben. Jedoch tat das Knie immer nach etwa einer halben Stunde weh, wenn ich es belastete. Es knackt nun auch beim Bewegen, aber nur minimal. Knirschen/Knatschen tut es auch, das andere Knie aber ebenso. Könnte ich mir da vielleicht etwas Ernsteres zugezogen haben?

...zur Frage

Hilft Akupunktur bei einer Sehnenreizung am Fuß?

Hi!
Meine Freundin hats am Wochenende beim Bergsteigen wohl etwas übertrieben, weil sie hat sich am linken Fuß eine Sehnenreizung zugezogen wie ihr der Arzt heute morgen verraten hat. Dieser meinte es helfe nur Ruhe zur schnellen Genesung, aber ich dachte mir ich frage mal hier im Forum nach ob viell. jemand weiß ob Akupunktur bei einer Sehnenreizung hilft?
Peter

...zur Frage

Muskelfaserriss im oberschenkenl....wann wieder leichten sport anfangen

Hallo ..... heute vor genau 3 wochen hab ich mir im oberschenkel an der vorderseite einen kleinen muskelfaserriss zugezogen...... also ich bin seit ca. 1 woche wieder schmerzfrei was gehen, kurzes leichtes joggen und treppensteigen angeht, und hatte heute eig vor mit meinem vater joggen zu gehen, sozusagen als leichtes aufbautraining... wir laufen ca 20 min in wirklich langsamen tempo, aber ich bin mir gar nicht sicher ob ichs schon versuchen soll, ich hab so angst dass es wieder passiert :-(( hat vlt jemand erfahrung mit dem thema und kann mir seine einschätzung wiedergeben? ..... Soll ich vlt noch eine woche warten? mein arzt meinte ich könnte nach 3 wochen wieder langsam anfangen.... lg sharky

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?