Wie kann ich ein kopfball machen ohne meine augen zu zumachen???

5 Antworten

Also einfach die Augen nicht zu machen^^ ! Nein im Ernst du darfst keine Angst haben! Am Besten du übst mit einem Freund (oder mit jemand anderem)! Er wirft dir den Ball rüber und dann köpfst du zurück und versuchst die Augen nicht zu zumachen! Hoffe ich konnte helfen

denke dabei das du denn ball sehen wilst und ihn aber auch richtig treffen wilst,nur so kanst du auch ein gutes tor schissen wenn du den ball gut beobachtest und dann mit demm kopf gut trifst tut der ball auch nicht wirklich weh.

Dazu bedarf es einfach der richtigen Kopfballtechnik, viel Übung und Training, und vor allem, du darfst keine Angst vor dem Ball haben. Wenn du dir sicher bist, dass du den Ball nicht auf die Nase bekommst, sondern technisch sauber spielen kannst, hast du auch keine Angst, und kannst einen korrekten Kopfball ausführen.

danke für deine tolle antwort

0

ich hab mir das ganz komisch abgewöhnt. einfach wenn der ball kommt starr ich ihn so an das schon wieder dumm aussieht aber dadurch schließe ich die augen nicht mehr.....

Du musst einfach ernst gucken ,weißt du so nicht ganz auf die Augen, sondern so leicht zu so wie du guckst wenn dir die Sonne in die Augen scheint.

danke

0

Was möchtest Du wissen?