Werde ich Wachstums Probleme haben wenn ich regelmäßig sit ups mache?

2 Antworten

worin soll oder könnte denn ein Zusammenhang bestehen, zwischen Bauchmuskeltraining und Wachstum? Es gibt nicht mal einen Zusammenhang zwischen Training (auch Krafttraining) und Wachstum.

Der vermeintliche Zusammenhang ist gerade anders herum:

weil kleinere Sportler bessere Gelenkwinkel für z.B. Gewichtheben oder Turnen haben, als große Sportler, schneiden die kleineren besser ab und sind mehr auf den Spitzenplätzen zu sehen. Die Zuschauer denken dann, dass Krafttraining Wachstum hemmt. Ne, die kleinen sind hier nur besser.

Beim Basketball (und die trainieren auch Bauchmuskeln!) sind große Sportler besser geeignet als kleine. Es kommt aber auch keiner auf die Idee zu sagen, wenn man jeden Tag 10 Körbe wirft und sich streckt, wächst man.

Du kannst also trainieren, was du willst, es hat keinen Einfluss auf dein Wachstum! Eine Mangelernährung oder eine Krankheit hätten es.

Wenn du allerdings täglich Bauch trainierst, trainiere auf jeden Fall auch was für die Körperrückseite. Wie immer im Sport, soll man nie nur 1 Seite trainieren, da das dann ein Ungleichgewicht hervorruft und zu Problemen führen kann.

nein, keine probleme... hat komplett gar nichts mit wachstum zu tun

Sit ups, Bauchmuskeln entwickelt sich .. Nicht

Hi, ich mache schon seit etwa 2 Wochen Sit ups um meine Bauchmuskeln zu tranieren. Ich mache jeden 2. Tag 100 à 2 Sätze, also erst 50 dann 1h pause dann wieder 50 und das mit kreuzen, also mit Rechten Arm zum linken Knie und gleich wie mit linker Arm.

Ich merke schon wie sich meine Bauchmuskeln entwickelt haben, jedoch nur die obersten 4, also 1. reihe 2 und 2. Reihe 2, die unteresten und die auf der seite sieht man nicht, was mach ich falsch?

Meine Beine mache ich rechtwinklig und Rücken ist auch gerade.

...zur Frage

Ernährung und Sport in der Jugend (Wachstum) Wirklich so viel Hunger oder nur Einbildung??

Hallo!

Ich, begeisterter Boulderer, bin 17 Jahre alt und gehe ca 4-5 mal pro Woche Klettern (durchschnittlich immer ca 2-3 h, powere mich aber richtig aus). Meine Frage nun: Wenn ich nach Hause komme, oder auch wenn ich nicht klettere habe ich immer SEHR viel Hunger und esse auch richtig viel! Ich habe über den Winter bisher ca 5 kg zugenommen, (wog im Sommer 52 und jetzt 57, bei Körpergröße von 174cm) Vorher habe ich immer peinlichst auf meine Ernährung geachtet, allerdings fühlte ich mich irgentwann nicht mehr wohl.. Allerdings hat sich meine Kletterleistung (glaube ich) nicht schwerwiegend durch die Gewichtzunahme verschlechtert...manchmal kommt mir sogar vor ich hätte mehr Power. Ich weiß nur nicht, ob mein Körper wirklich Hunger hat oder es ab einem gewissen Punkt nur mehr Einbildung ist? Zum Beispiel esse ich nach dem Klettern oft ca 1500- 2000kcal..., wobei ich aber immer anständig Frühstücke und mittagesse! ;) Ist das normal?

...zur Frage

120 Sit ups am Tag Sinnvoll?

Ja ich wollte wissen ob 120 Sit ups am Tag sinvoll sind um Bauchmuskeln auf zu bauen und ob sie dann auch sichtbar werden ?! Und ist es eine gute Kombi ? Am Tag 120 Sit ups und Schwimmen + Diät ? Danke für eure antworten

...zur Frage

Ich kann Sit-Ups 'Schere' nicht im Rücken halten: Bauch oder Rücken trainieren?

Ich habe versucht Scheren-Sit-Ups zu machen um den Unterbauch zu trainieren, also die Sit-Ups, bei denen man auch die Beine in der Luft hat. Allerdings tut mir dabei immer der Rücken weh, ich kann kaum 5 Stück machen. Muss ich deshalb verstärkt den Rücken tranieren oder liegt das Problem in den Bauchmuskeln?

...zur Frage

Schaden 150 Liegestützen und 100 Sit-Ups am Tag den Wachstum ( Manchmal auch Hanteltraing )?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?