wer schneidet beim cooper test besser ab? sprinter oder marathonläufer?

3 Antworten

Ganz klar marathonläufer,

Haile Gebrselassie schafft in 12:58min 5000meter, schätze das schafft Usain nicht

Das kann man so nicht beantworten da auch zu wenige Informationen vorhanden sind, wie zb. Alter und Trainingszustand der einzelnen Personen. Ein guter Sprinter ist nicht automatisch ein guter 3000 Meterläufer. Von der Logik her könnte man annehmen das der Leistungsorientierte Marathonläufer leichte Vorteile haben sollte, aber das sind Theorien. Darüber hinaus dürfte dies auch von Fall zu Fall unterschiedlich sein. Pauschal kann man das also nicht beurteilen.

Da beim Cooper Test 12 min lang gelaufen wird, befindet man sich im Bereich der langstrecke. Und damit wird der Marathonläufer dem Sprinter überlegen sein. Für einen Sprinter kommt es darauf an, das Hineingehen in den anaeroben Bereich zu trainieren. Und dabei sprechen wir über wenige s und nicht 12 min.

Was möchtest Du wissen?