Welche Taktik für eine Fussball-Kreisliga C-Mannschaft ist am besten?

2 Antworten

Hi also ich bin selber noch in der c jugend hab aber nen ziemlich erfahrenen trainer ich würde sagen es hängt in erster linie von der manschaft ab. Ersteinmal ist die besetzung der verschiedenen positionen und die fähigkeiten der verschiedenen Spieler im einzel und teamspiel masgebend.Ich würde als Trainer erst einmal mit einem 3,5,2 spielen, da so das mittelfeld relativ stark besetzt is und auch mit nach hinten arbeiten kann.Zumindest so lange bis der viererverbund richtig bei deinen spielern sitzt.Zu übungen zum viererverbund kann ich dir sagen .das unser trainer z.b. den verteidigern seile gegeben hat also 3 seile bei vier verteidigern und diese musten sich an den seilen festhalten . Dann hat er verschiedene spielsituationen simuliert ( ball auf links außen ,mitte ,ball rechtsaußen )und die verteidiger zum ball hin verschieben lassen da diese sich an den seilen feszhalten mussten mussten eben alle in richtung ball verschieben . wichtig ist auch noch dan den spielern von anfang an beigebracht wird ,dass der viererverbund nie auf einer linie stehen darf sondern sichelförmig. hoffe das hilft dir ein wenig

Auf jeden Fall viel passen und (frei) laufen und keine Sologänge. Das ist mit Abstand die beste Taktik in der Kreisliga. So sind wir bis in die 4. Liga gekommen. Danach muss man auf Abseitsfalle und so setzten und das ist in der Praxis verdammt schwer für die Spieler.

Was möchtest Du wissen?