Welche Bedeutung haben die Feldmarkierungen im Volleyball?

1 Antwort

Rechts unter der Schulter Schmerzen wegen Volleyball oder Klimmzüge?!

Also ich mache seit einiger Zeit schon immer mal wieder Klimmzüge, nun ist mir aber am Donnerstag aufgefallen, nachdem ich Volleyball gespielt habe, dass ich unter der rechten Schulter bei speziellen Bewegungen Schmerzen habe. Normal spür ich gar nichts, aber wenn ich genau diese Muskelpartie anspannen muss, zum Beispiel beim was Tragen oder Ähnliches, spüre ich dort einen Schmerz. Dort in der Nähe ist auch ein harter, verschiebbarer Knubbel, der aber auch bei Druck kaum weh tut und eigentlich sich wie so ein typischer "Muskel-Knubbel" anfühlt, wo man eben verspannt ist, zumal ich da auf der linken Seite auch habe. Nun ist meine Frage, was das sein könnte und wenn, was ich dagegen tun kann? Wie gesagt, die Schmerzen sind jetzt nicht der reinste Horror, aber nerven doch ein wenig.

...zur Frage

Frage zum Basketballfeld und den Linien!

Kann mir jemand sagen für was es beim Basketball folgende Linie gibt? WIr befinden un in der Zone, an deren Ende ein Kries sich befindet. Der innere Teil ist gestrichelt, für was gibt es da diesen Kreis, welche Bedeutung hat er? Habe mir keinen SInn ermalen können

...zur Frage

Tennis, ein Ball stößt mit einem Ball zusammen, welcher am Spielfeld liegt, wer mach da den Punkt ?

Bei einem Tennismatch liegt ein Ball im Spielfeld und wird nicht entfernt. Es wird weitergespielt und bei einem Schlag (Aufschlag) stoßen die Bälle zusammen und der im Spiel befindliche Ball kann dadurch nicht retourniert werden. Wer bekommt in diesen Fall den Punkt. Der den Ball zuletzt gespielt hat, oder der den Ball nicht retournieren kann ?

...zur Frage

Darf ich beim Aufschlag mit dem Fuß auf der Linie stehen?

Das war ein Streitpunkt bei uns letztes Mal, weil wir uns nicht einig waren ob das erlaubt ist oder nicht?

...zur Frage

Sporteignungstest - Wie lange vorher Training reduzieren bzw. vollständige Pause?

Hallo!

Ich habe in gut 1 Woche meinen Sporteignungstest. Die Disziplinen (Turnen, Volleyball, Schwimmen, Leichtathletik, Basketball) klappen eigentlich auch alle soweit. Das ich nicht bis zum bitteren Ende voll trainieren soll, dass ist mir klar, nur bin ich unsicher, ab wann man das Training reduzieren würde. Wenn ich jetzt eine woche gar nichts mache, dann ist das ja schädlich für die Kondition, weil ich jetzt ja mind. 2 Stunden pro Tag trainiert habe in den letzten Monaten. Also wäre es dann ratsam ab jetzt nur noch entspannte Bahnen zu schwimmen und ein bisschen laufen zu gehen?

Wäre super, wenn jemand von euch Tipps hat. Auch zur Ernährung vor / während dem test! Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?