Was muss man bei sog. "Burns" beachten?

1 Antwort

Burns: Während der Ausführung einiger Übungen mit freien Gewichten, wie z.B. Bizepscurls ergeben sich verschiedene von der jeweiligen Position der Hantel abhängige Hebel, weil der Muskel am Knochen des Unterarmes zieht. An dieser Position sind die biomechanischen Verhältnisse am Ungünstigsten und diese Position stellt bei Vielen den Punkt dar, an dem Sie durch cheaten, dem bewussten Abfälschen einer Übung durch erleichternde Körperhaltung, "werfen" der Hantel und durch Einsatz zusätzlicher bei dieser Übung eigentlich nicht direkt beteiligter Muskelgruppen noch eine oder zwei zusätzliche Wiederholungen erzwingen.

TECHNIK

Personen, die zu Gelenk- und Rückenproblemen neigen ist die strikte Einhaltung der korrekten Form wichtig, weswegen sie auf eine andere Methode zurückgreifen. Das Gewicht wird so weit bewegt, wie es die richtige Technik erlaubt, so entsteht eine Teilwiederholung. Man kann erkennen, dass der Punkt der maximalen Belastung bei 80 bis 90 ° liegt. Selbst eine Teilwiederholung bis 50 ° resultiert in einem Widerstand von 70 Kg. Dies lässt erkennen, wie wirksam auch eine nicht mal bis zur Hälfte ausgeführte Wiederholung sein kann. Von diesen Teilwiederholungen lassen sich meist ohne weiteres 2 bis 4 Stück ausführen. Dabei sollte man bedenken, dass wirklich jeder cm zählt, weil jedes Mehr an Muskelkontraktion zur Erhöhung der Milchsäurewerte führt und die vor allem beim Intensitätstraining zu einer stärkeren Reaktion (Adaption) führt. (siehe auch: http://www.hotsport.ch/1/sportindex/index-spezial/KT-burns.htm)

Handball= gefährlich?

Was sind die häufigsten verletzungen im handball?wie könnte man diese vermeiden?

vielen dank im vorraus für eure antworten!

...zur Frage

Gibt es Sparring Boxen für Freizeitsportler?

Gibt es Angebote zum Sparring Boxen für Jedermann?Durch andere Regeln,andere Handschuhe und einem effektiven Kopfschutz(mit Kinn)vermeiden Profis Verletzungen im Training,da das Boxtraining so vielseitig fit macht wären bestimmt genügend Interessenten für dieses Boxen light zu finden.

...zur Frage

Verletzungen vermeiden beim Fussball,welche Bandage?

Hi,

Ich habe mich vor kurzem bei einer Mädchen Fussballmannschaft angemeldet und dort wird auf Ascheplatz gespielt, neulich bin ich einmal hingefallen und habe direkt ne riesen Schürfwunde am Knie bekommen, ich habe echt keine Lust dass ich Beine voller Kratzer und Wunden bekomme, will ja keine Männer Beine bekommen..

Ich trage ab jetzt auch beim Training Schienbeinschoner um Kratzer zu vermeiden, aber wie kann ich mein Knie schützen?? Also ich habe keine Knieprobleme oder so, mir geht es nur darum so hässlige Wunden zu vermeiden, sollte ich mir Knie Bandagen anschaffen? und wenn ja, welche??

...zur Frage

Wie bekomme ich den optimalen Anlauf im Hochsprung?

Ich weiß wie der Anlauf im Hochsprung funktioniert, ich komme nur nicht immer gleich zum optimalen Absprungpunkt. Daher wollte ich wisse wie man seinen optimalen Anlauf, bzw. die Anlauflänge herausfindet?

...zur Frage

Brust/Bizeps - Beine/Schulter - Rücken/Trizeps?

Ich hatte mit nem Trainer ein neuen Trainingsplan erstellt, allerdings ist das ein wenig länger her, da ich aufgrund einer Fußverletzung kein Sport machen durfte für eine lange Zeit.

Es ist ein 3er Split, wie oben beschrieben. 4x die Woche Mo,Die & Do,Fr. Zusätzlich ändere ich alle 6 Wochen die Wdh (irgendwas mit Meso/Makrozyklen, sorry, ich bin darin kein Experte). Die ersten 6 Wochen mache ich 8-12 Wdh, dann 5-6 Wdh, dann 8-12Wdh, dann 8-12Wdh, dann 20Wdh, (und dann in so einem Loop halt)

Nun hab ich wieder mit Sport angefangen und habe noch Fragen offen, worauf ich keine Antwort finde.

  1. Warum so ein merkwürdiger Split?? Dadurch haben die Muskelgruppen doch gar keine Chance zu regenerieren. Wenn ich Brust/Bizeps mache, belaste ich direkt bei Beine/Schulter die Schultern ja wieder erneut, bzw. die werden ja beim Brusttraining auch leicht mittrainiert?
  2. Ich brauche für jeden der Splits so ca. 90min. Pausen sind so um die 2 Minuten. Alle sagen das dass viel zu lange ist, maximal 60min. Ich finde es nicht schlimm lange beim Sport zu sein, weil es mir hilft abzuschalten. Allerdings ist mir Muskelwachstum schon wichtig...
  3. Was hat es mit diesen Mesozyklen/Makrozyklen auf sich. Ich hatte versucht mich im Internet nochmal darüber reinzulesen, allerdings werde ich aus dem meistem nicht schlau
...zur Frage

Was muss ich beim Kauf von Inlineskates beachten?

Ich möchte diesen Sommer etwas mehr inlineskaten, dafür möchte ich mir auch neue Skates kaufen. Ich möchte mir wenn dann schon einigermaßen qualitativ hochwertiges Material kaufen, weil es fast nichs schlimmeres gibt als wenn man nicht richtig fahren kann damit dann! Was sind die wichtigsten Punkte die ich beim Kauf beachten soll? Bestimmte Marken die man vermeiden sollte, bestimmte Kugellager etc? Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?