Was kann ich gegen stark ausgeprägte Oberschenkelmuskeln tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi! Danke für die Antworten... aber ich weiß nicht, ob ich mich damit anfinden kann. Mit dem Sport möchte ich eigentlich nicht aufhören. Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit, durch die Ernährung die Muskelmasse zu reduzieren? Z.B. soll man bei Diäten ja genug essen, da man sonst zu viel Muskelmasse verliert...Wäre das einen Versuch wert oder ist das für den Körper insgesamt "ungesund"?

Hallo Satine, du scheinst ja wirklich mit dem gesegnet, was viele Menschen wirklich gerne hätten, einen sportlichen Körper und Beine. Da du laut deiner Aussage ja eher ausdauernd und nicht schwerpunktmäßig im muskelaubauenden Bereich arbeitest, wäre dann ja nur noch ein Trainingsstopp als muskelabbauende Maßnahme möglich. Aber ehrlich, diese Lösung ist nicht die richtige. An deiner Stelle würde ich mich mit deine Beinen "anfreunden". Ich bin sicher, den meisten Menschen gefällt das eher so, als wenn sie zu dünn wären.

Eine alte Freundin von mir musste bei der Ernte nur die Strohballen "anschauen", schon wuchsen die Muskeln. Nach nicht mal einer Woche Ernte hatte sie sehr deutlich an Muskelmasse zugelegt und darunter sehr gelitten. Als sie schließlich einsah, dass das ein Teil ihrer Persönlichkeit ist, konne sie prima damit leben. Wir Freunde ja schon immer.

@Satine, ich wäre froh wenn ich etwas muskulösere Beine hätte und kann mich hansdampf nur anschließen, dass man sich einfach mit der Situation anfreunden muss, wie es eben ist. Ich treibe regelmäßig Sport und bekomme einfach keine wohldefinierten Beine, und Du wirst wahrscheinlich auch nicht mit dem Sport aufhören wollen, um an Beinmasse zu verlieren?!

0

Was möchtest Du wissen?