Was ist der Unterschied zwischen einem Lob und einem leichtem Schlag beim Volleyball?

2 Antworten

Hi Der Unterschied besteht in der Ballflugbahn und im Ziel. Der Leichte Angriff hat das Ziel auf einen genauen, taktischen Punkt zuschlagen. Der Lobb ist eher als Schlag über einen hohen und gute Block zu nutzen, sowie nach einem schlechten Zuspiel. Im Beach heißt Lobb z.B. "Shoot", ein Ball der über den Block in hintere Spielfeld gespielt wird.

Bei mehr Fragen, wendet euch auch an reschkefelix@live.de .

Beim Lobb klappt das Handgelenk zusätzlich ab und der Ball wird steiler nach Unten geschlagen. oft ist ein Lobb schon fahst geführt meiner ansicht nach. Im Beachvolleyball ist er deshalb auch verboten.

Was möchtest Du wissen?