Was bringen Spikes beim Sprint?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu!

Beim Abdrücken rutscht der (Turn-) Schuh immer etwas nach hinten - je fester man abdrückt, desto mehr.

Spikes verhindern dieses leichtere oder mittlere Wegrutschen, weshalb eine optimale Kraftübertragung erfolgt. Es ist garantiert ohne Zweifel so, dass jeder Läufer mit Spikes schneller laufen kann als ohne!

Lieben Gruß, Rolf.

Spikes haben definitiv eine bessere Kraftübertragung auf die Bahn. Mit gedämpften Laufschuhen verliert man pro Schritt 2-3 cm. Klingt nicht viel, summiert sich aber schön auf. Eben weil man, wie Rolf sagt, beim Abdruck eben nicht so "fest" ist. Jeder Läufer ist defintiv schneller damit!

Da ist man um einiges schneller. Auch bringt es in den Kurven besseren Halt.

man hat mit Spikes vor allem beim Start eine bessere Kraftübertragung. Sie bringen also auf jeden Fall etwas. Deshalb werden ja auch von allen Sprintern Spikes benutzt.

Was möchtest Du wissen?