Wann darf man nach einem Bandscheibenvorfall LWS wieder Spinning fahren?

2 Antworten

Das wird der Arzt oder Physiotherapeut besser sagen können, da auch jeder Bandscheibenvorfall in seinem Schweregrad unterschiedlich ist. Davon abgesehen hat auch jeder Mensch einen unterschiedlichen Genesungsprozess.

Ganz im Ernst: Ich würde davor ausführlich ärzliche Beratung einholen um nicht kurze Zeit später wieder unterm Messer zu landen. Wenn ein Bandscheibenvorfall operativ behandelt werden muss, ist es schon recht schwerwiegend. Spinning ist sicherlich besser als Radfahren bei sowas aber immernoch nicht unbedingt ideal. Vielleicht solltest du lieber auf Schwimmen umsteigen ?

Hallo Hupfdole, ich würde raten ca. 3-6 Monate damit zu warten und den Wundheilverlauf zu beobachten. Die Sitzposition auf dem Spinningbike ist nicht gerade ideal, auch wenn man den Lenker sehr hoch einstellt. Idealer wäre hier walken auf dem Laufband. Wenn dann ein Einstieg aus ärztlicher Sicht ins Spinning möglich wäre, dann würde ich vielleicht auch für die ersten Stunden nachfragen, ob das Studio über sogenannte Sensitiv-Cycling-Lenker verfügt.

Was möchtest Du wissen?