Verwächst gelöste Hornhaut wieder?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als großer und schwerer Turner habe ich mir regelmäßig die Schwielen abgerissen, oft nicht nur eine pro Hand, sondern gleich zwei oder drei. Deshalb habe ich einige Erfahrung damit. Mein Rat: Die losgerissene Haut sofort abschneiden und die Wunde über mehrere Tage gut verbinden und feucht halten (Feuchtigkeitscreme), damit sie nicht austrocknet oder die neu gebildete zarte Haut aufplatzt oder einreißt. Umso früher kannst du dann wieder turnen. Das Gleiche gilt, wenn nur die Hornschicht abgerissen ist, die Haut selbst aber noch intakt ist.

Wohin als Zuseher auf der Streif - Kitzbühel Hahnenkamm 2012

Hallo,

wie im Titel schon steht, würde ich um eure Meinung bzgl. Standort als Zuseher auf der Streif bitten. War schon paar mal dort, einmal an der Hausbergkante (sehr lange her, kann mich nur schwer dran erinnern) und sonst immer beim Zielschuss in der Höhe des Zielsprunges. Am 21.Jänner 2012 (freu) ist es wieder soweit. Hätte mir gedacht, mit dem Lift zum Starthaus und dann runter zur Mausefalle...was meint ihr? Mausefalle oder Hausbergkante? ...Klar, an der Hausbergkante mit Aussicht auf das Ziel und geschätzten 40.000 Zuschauer ist das ein unvergessliches Erlebnis. Jedoch steht mir der sportliche Aspekt im Vordergrund.

Wieviel sieht man an der Mausefalle ein wenn ich unterhalb, also bei der Kompression stehe? Kommt man dort zu Fuß aus Fahrersicht auf die linke Seite der Absperrung (Denke da hat man mehr Überblick)?

Falls wir uns für die Hausberkante entscheiden, kann neben dem Sprung über die Kante auch die Querfahrt voll eingesehen werden?

Hoffe ihr könnt mir einige Tipps geben...bitte bedenken, wir sind zu Fuß unterwegs (ohne Skier)!

Danke!!!!

Lg

...zur Frage

Pferd streckt die Zunge raus

Also um genauer darauf einzugehen, ich habe den letzten beitrag schon gelesen, wollte aber nochmal genauer nachfragen. Das Pferd streckt seit ungefähr einem halben jahr die Zunge raus, nur beim reiten. und auch nur im trab und galopp. Jetzt wird bestimmt jemand sagen das ich ein harte Hand habe, das kann auch stellenweise so sein, aber dieses Pferd ist total undurchlässig und ich muss erstmal wieder versuchen es von meiner hand weg zubekommenich.muss dazu sagen das ich das Pferd zum beritt habe und vorher eine reiterin geritten ist die sehr hart war. Anfangs war noch alles gut, nur eben seit einem halb jahr nicht mehr. ich habe auch schon versucht eine andere zäumung drauf zumachen, (im moment reite ich mit der ganz normalen englischen zäumung) Mexikanisches und auch hannoveranisches reithalfter nur bei beiden wurde es schlimmer. Sperrriemen zumachen geht auch nicht dann sperrt sie sich Komplett. Das komische ist das sie wenn sie die Zunge raus macht total locker wird und auch ruhiger mit dem kopf wird. Jedes andere Pferd hat sich dann fest gemacht, nur sie nicht. Komisch!!! Was kann ich noch tun??? In der Dressur ist das so lässtig, das pferd soll nächstes jahr L laufen und wird durch die Zunge immer schlecht benotet... Bitte helft mir!!!!

...zur Frage

100 Meter Freistil Zeit in 2 Monaten um 10-15 Sekunden verbessern?

Hallo erstmal!

Ich, weibl, 20 Jahre, trainiere im Moment für den Sprtaufnahmetest. Da bereitet mir das Kraulschwimmen noch so einige Probleme. Als ich vor einem Monat mit dem Training angefangen habe, war meine Technik katastrophal und ich konnte kaum 50 Meter am Stück schwimmen (obwohl ich sonst echt fit bin). Inzwischen hab ich mir Hilfe geholt und gehe ca. 4 mal die Woche und schwimme dann ungefähr 1000 meter kraul.

Die geforderte Zeit liegt bei 1,50 Minuten auf 100 Metern. Als ich jetzt einige Male gestoppt habe, lag die Zeit immer zwischen 2,00 -2,05 Minuten.

Habe jetzt einen Schwimmkurs gebucht, der jedoch erst in eingen Wochen also kurz vor dem Test (der in knapp 2 Monaten ist) beginnt.

Habt ihr noch Tipps, wie ich vorher schon einmal alleine meine Zeit verbessern kann? und haltet ihr eine so extreme Verbesserung in der kurzen Zeit überhaupt für machbar?

Danke schonmal!

...zur Frage

Wieso bin ich immer noch dick?

Hey und zwar geht es darum das ich seit einem Jahr jetzt ungefähr sport mache und ich hab auch schon etwas an Gewicht verloren aber ich hab iwie an den völlig falschen stellen abgenommen. Also zu mir: Ich bin 24 Jahre alt und weiblich und wiege bei einer Größe von 1.65/53 kg und ich treibe jeden tag sport und ernähre mich wirklich gesund! Aber trotz allem hab ich voll die fetten Schenkel und Mega dicke Knie. Wie kann das denn sein? Ich geh jeden tag 1 h joggen und mach sonst auch Kraft Training aber alles was ich davon habe sind dürre ärmchen und kleine brüste (wobei da vorher auch nicht viel vorhanden war) . Ich hab echt das Gefühl als wäre ich sogar noch fett mit 10 Kilo weniger. Kann es sein das man wegen schlechter Veranlagung immer dick bleibt obwohl man abnimmt? Weiß echt nicht was ich falsch mache. Ich esse nicht mal 1200kcl täglich, da muss man doch eig abnehmen oder nicht? Bin voll verzweifelt :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?