Was kann ich gegen Blasen an den Händen beim Turnen machen?

3 Antworten

Nicht so viel Magnesia verwenden. Und achte darauf das an der Stange keine Ablagerungen oder Magnesiareste mehr sind. Dann kann nämlich die trockene Haut schneller aufgeschrubbt werden. Ich empfehle dir Reck Schlaufen oder ähnliches zu verwenden diese kannst du zwar nicht an Wettkämpfen benutzen, aber dafür ohne magnesia etwas üben weil du dadurch nicht mehr abrutschen kannst. Ich hoffe ich konnte die helfen

Ich denke da gibt es nicht sooo viele Tipps... Aber beim Heilungsprozess hilft dicke Schicht Hirschtalg oder andere fettreiche Cremes

Verwendest du Magnesium? Als Turner wahrscheinlich sowieso, falls nicht hoffe ich, dass ich helfen konnte:)

Turnen 10. Klasse Realschule

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt und nun in der 10. Klasse. Wir mussten uns für 2 Einzelsportarten entscheiden, ich hab als erste Wahl Batminton und als Zweite Turnen gewählt und habe Turnen bekommen.

Bin davon ausgegangen, dass das eine lockere 2 für mich wird, was wird denn schon so schwer daran sein über einen Bock zu springen und eine Drehung am Reck hab ich doch auch hinbekommen..?

Weit gefehlt! Schon in der ersten Stunde habe ich gemerkt, dass ich meinen Sportkameraden weiter hinterlegen bin, Beispielsweise im Rad schlagen. Das Rad will ich nun innerhalb der nächsten 1 1/2 Wochen lernen, machbar? Mir fällt das extrem schwer, bin sonst ein sehr guter Sportler, eigentlich Läufer und Ex-Handballer.

Könnt ihr mir nun bei folgendem Problem helfen:

Wie fange ich an mit dem Rad? Habe schon versucht mich an eine Wand zu stellen und mein Gewicht zu tragen ist für mich auch kein Problem, wie soll ich weitermachen?

Ich hoffe auf Hilfe, damit ich meine 2 noch schaffe :)

Grüße Chriss

...zur Frage

Bogengang auf Boden (rückwärts)

Hallo!!! Ich habe schon gemerkt, dass hier viele Leute schon etwas zum Thema Bogengang gefragt haben. Leider haben diese Sachen mir alle nicht wirklich weiter geholfen :( Also. Vor ca. 9 Monaten hat eine Freundin mir ihn beigebracht.nich konnte ihn in 20 Minuten, da ich im Rücken sehr beweglich bin und ohne Probleme eine Rückwärtsbrücke aus dem Stand kann. Mein Problem ist, dass ich mich nicht mehr traue. Auf einem Trampolin kann ich den Bogengang (rückwärts) ohne Hilfestellung. Auf einer Weichbodenmatte auch (obwohl das eigentlich viel schwerer ist, da diese nachgibt). Sobald ich aber auf eine normale Matte gehe, traue ich mich nicht mehr. Mit leichter Hilfestellung bekomme ich den Bogengang hin. Aber alleine irgendwie nicht. Bitte um gaaaaanz viele Tipps!!! :D Ich muss ihn leider alleine lernen, da ich nicht Turne und auch keinen habe, der mir helfen kann.

Danke schonmal!

:) :) :)

...zur Frage

Volleyballschuhe Fußprobleme

Guten Abend,

ich habe mir vor einem Monat neue Volleyballschuhe von Intersport gekauft.

Vorher hatte ich welche von Adidas mit einer adiTUFF-Federung.

Ich war immer zufrieden mit diesen Schuhen und sie haben über 2 Jahre ihren Zweck mehr als erfüllt.

Nachdem sie kaputt waren wollte ich mir die gleichen nochmal bestellen, hab sie aber nirgendwo gefunden.

Also habe ich mir welche von Asics gekauft. (Modell: "Ascis-Gel")

Und nach einem Monat testen (4 mal die Woche) hab ich immer größere Probleme beim Sport mit diesen Schuhen.

Am linken Fuß bekomme ich extreme Blasen und am rechten Fuß klemme ich mir beim Landen (nach einem Sprung) viel zu häufig einen Nerv ein. Beides hindert mich daran weiter Sport zu betreiben. Diese Probleme hatte ich bei den anderen Schuhen nie.

Auch könnte man sagen, dass die Schuhe nach einem Monat eingetragen sein sollten, was mich langsam stutzig werden lässt.

Nun wollte ich fragen, ob es irgendwie eine Möglichkeit gibt die "Problemstellen" des Fußen durch Einlagen im Sportschuhe, oder spezielle Pflaster zu schützen.

Oder kennt jemand andere sehr gute Volleyballschuhe, die er mir empfehlen könnte ?

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wer kann mir beim Spagat helfen?

Hallo, ich weiß, die Frage wurde so oder so ähnlich schon öfter gestellt, aber ich hab noch nicht die zufriedenstellende Antwort gefunden und hoffe jemand kann mir helfen. Ich bin 26, tanze schon lange Showtanz, dafür brauchte ich bisher nie gelenkig sein. Jetzt tanze ich seit 2 Jahren in einer Garde und irgendwie ist mein Ehrgeiz geweckt. Ich möchte unbedingt gelenkiger werden bzw besser gedehnt sein. Trainiere jetzt seit dem 20.01.2011 Spagat. Heißt täglich ca 1/2 bis 1 Stunde dehnen. Angefangen mit aufwärmen und dann alle möglichen Übungen zum dehnen. Im Stehen Hände auf den Boden, mit Händen Gelenke umfassen und mit dem Oberkörper an die Beine ziehen. Im Sitzen, Beine weit auseinander, nach links recht und die Mitte dehnen. Bein hoch auflegen und Körper ans Bein ziehen...Und dann in Spagat soweit ich kann und halten. Ich war nie wirklich gelenkig, bin aber auf jeden fall schon viel besser geworden. So jetzt mein Problem... 1. Gehen mir die Übungen aus. Habe das Gefühl ich komme nicht weiter. 2. Bin sehr ehrgeizig aber auch ungeduldig.. Kann man das alles beschleunigen?? 3. Mir knickt das hintere Bein immer ein. Habe das Gefühl das ist der Grund warum ich den Spagat nicht packe. Ich komme weit runter und dann...lande ich hinten auf dem Knie und krieg das Bein nicht gerade.

Danke schonmal für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Wie erlerne ich das Aufhocken am Stufenbarren?

Ich würde sehr gerne das Aufhocken auf den unteren Holm des Stufenbarrens erlernen. (Für einen Holmwechsel). Wie schaffe ich das? Entweder ich falle vorne über oder ich komm mit den Füßen erst gar nicht hoch!? Gibt es einen Trick?

...zur Frage

Wie kann ich die Langhangkippe am Stufenbarren lernen

Hallo Ich habe bald einen Wettkampf und soll dafür die langhangkippe üben. Die normale kippe kann ich bereits, nur bei der langhang klappt es einfach nciht. Hat jemand vielleicht ein paar tipps ?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?