Welche Vorübungen gibt es für einen Halbriesen beim Turnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor du den Halbriesen übst, solltest du gute Schwünge im Langhang am Reck und einen Felgumschwung vorlings rückwärts („frei Felge“) turnen können. Vorübungen zum Halbriesen gibt es nicht. Du solltest aber unbedingt auf einige Dinge achten. Das Wichtigste ist, dass du nach dem Abwerfen aus dem Stütz die Hüfte anwinkelst, damit du unter dem Reck keinen Konterschwung bekommst. Bevor du unter dem Reck durchschwingst, musst du die Hüfte wieder strecken und nach Durchschwingen unter der Reckstange wieder aktiv Winkeln (Denk einfach: Beine hochpeitschen). Diese Aktionen kannst du im Schwingen im Langhang vorüben. Beim Halbriesen musst du nach dem Beine-hochpeitschen die Hüfte wieder strecken, um in den Stütz zu gelangen. Die beiden Helfer stehen am Besten auf zwei großen Kästen, sichern zuerst am Handgelenk und führen dich zum Schluss mit Klammergriff am Oberschenkel in den Stütz. Schau dir auch das Bild an!

 - (Turnen, Reckturnen)

Was möchtest Du wissen?