Übungen schlecht für das Wachstum?

2 Antworten

Krafttraining hat keinen Einfluss auf das Wachstum. Das ist eine veraltete und mittlerweile als falsch erkannte Meinung.

DeepBlue hat alles zu den Übungen super erklärt.

Hi,

keine Übung aus dem Bereich Krafttraining ist schlecht für das Wachstum, sofern sie mit Verstand und sauber (!) ausgeführt wird. 

Als Heranwachsender solltest Du lediglich darauf achten, bei Übungen, die die Wirbelsäule zwischen Becken und Schultergürtel stauchen, leichtere Gewichten zu wählen - auch wenn Du die Kraft zu mehr hättest. Typische Übungen, die die Wirbelsäule stauchen sind:

  • Wadenheben (stehend an der Maschine!)
  • Military Press
  • Nackendrücken
  • Schulterheben
  • Kniebeuge
  • Kreuzheben

Wenn Du diese Übungen praktizieren willst, so wähle bitte geringe Gewichte (ca. 20 WH/Satz). Zur Kräftigung der Rückenmuskeln und des Schultergürtels eignen sich hervorragend Klimmzug, Latzug, Rudern, Hyperextensions, Liegestütz und Dips.

Gruß Blue

Hallo mich interessiert das Thema auch sehr

Oberkörper 

Bankdrücken 

Rudern im sitzen an der Maschine 

Schrägbank an der Maschine 

Latzug zur Brust 

Seitheben(oder Schulterdrücken)

Bizepscurls 

Trizepsdrücken am Kabel 

Unterkörper 

Kniebeuge 

Bein Bizepscurls 

Beinstrecker

Beinpresse 

Wadenheben sitzend 

Kabelcrunches

Rückenstrecker 

das sind die Übungen meines trainingsplanes (Bin noch ein Anfänger) Können sie mir bitte Optimierungen vorschlagen damit meine Wirbelsäule die gut es geht nicht gestaucht wird

0

Was möchtest Du wissen?