Trainingsplan für 200m

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier mal ein grober Überblick. Du teilst dein Training ein in Sprintkrafttraining und ein Schnelligkeitsausdauertraining. Je nachdem wo deine Schwächen liegen. Für das Schnellkrafttraining findest du hier viele Infos unter dem Stichwort Sprint. Im Wesentlichen machst du kurze Sprints von 20-80m. Dazu Sprünge, Kniehebeläufe und das Sprint ABC zum Aufwärmen. Für das Schnelligkeitsausdauertraining machst du underdistance Läufe. Also Läufe 100m, 120, 150m oder 180 und 200m. Da musst du die Pausen dann länger gestalten.

Vielen Dank für deine Antwort!

0

Wie? Du willst in 3tagen die 200m laufen können? Also nur 3 Tage Training? Oder meinst du, du kannst 3 tage in der Woche auf die Tartan Bahn? Beachten musst du einiges! Bist du denn schon mal die 200m gelaufen? Wichtig ist eine ordetliche Portion Kraft und auch mentale Stärke.

Also, ich meinte es so, dass ich 3x pro Woche eine Tartan Bahn zur Verfügung habe. 200m bin ich schon öfter gelaufen, würde aber gerne einen Trainingsplan haben, der meine Laufleistung auf dieser Strecke effektiv steigert.

Was möchtest Du wissen?