Training für einen 5000der!

2 Antworten

Trainieren kannst Du für die Höhe eigentlich nicht. Wenn Du kurz vor dem geplanten 5000er die Möglichkeit hast, Dich nochmal in den Westalpen auf 3000 bis 4000 Metern eine Weile aufzuhalten, ist das super. Am Wichtigsten ist, dass Du Dir bei der Tour selbst genug Zeit für die Akklimatisation nimmst. Eine Regel besagt, dass die SChlafhöhe nie um mehr als 500 Höhenmeter pro Tag zunehmen sollte. Optimal sind Ruhetage, wo man tagsüber einige hundert Höhenmeter aufsteigt und auf gleicher Höhe wieder schläft. Wichtig ist auch ein langsames Aufstiegstempo. Für die Höhe ist genügend Zeit und Ruhe wichtiger als Topkondition. Wenn Du das beachtest, kann eigentlich nicht viel schief gehen.

Auf 5000 m war ich noch nicht, aber auf dem Mont Blanc und der ist ja nur 200 m niedriger. Da haben wir nicht extra drauf trainiert, sondern sind einfach losmarschiert. Oben wars zwar schon ziemlich anstrengend und in der Nacht davor auf 3800 m hat ein wenig der Schädel gebrummt, an sich war es aber kein großes Problem. Ich glaube aber einen oder zwei Tage zum akklimatisieren vorher inzuschieben ist sicher eine schlaue Sache.

Welche Muskeln sollte ich fürs Tennis trainieren?

Da ich im Winter nicht zum Tennisspielen komme, wollte ich mal fragen welche Muskeln ich speziell trainieren kann? Spiele nur zum Spaß, aber hab grad ein ganz gutes Level ereicht und auf diesem würde ich gerne im Frühjahr aufbauen. deshlab wollt ich mich über den Winter fit halten. Muskeln bauen ja sehr schnell ab.

...zur Frage

fussball,vereinslos fit werden/fitness halten

hallo leute ich hab da ein persönliches problem ich bin fussballer und zur zeit vereinslos. meine frage lautet:wie werde ich super fit und halte meine fitness. ich habe jeden tag zeit morgens und abends ich kann demnach auch 2 mal am tag trainieren habe ein sprungseil,theraband, kasten und fitnessstudio...

ich würde gerne eine richtig gute fitness erreich sodass ich wenn ein anruf kommt sofort einsatzbereit bin und nich erst fit werden muss ich hoffe ihr hab verständniss und könnt mir helfen. mfg

PS:ich persönlich würde mir auch wünschen wenn ihr ein paar übungen hättet speziell für die beweglichkeit des hüftbereichs der bei mir ein wenig steif ist. danke im vorraus ich hoffe ich hab euch nicht genervt;)

...zur Frage

Anseilen beim Hochtouren gehen

Hallo eine Frage zum Sichern bei Hochtouren, angenommen man geht in einer 2-Mann Seilschaft auf einem Gletscher , der Vorsteiger bricht in eine Spalte und soll vom Sicherer gehalten werden , beide wiegen 80 Kilo, mit Ausrüstung 95 bis 100 kg. Wie soll der Sicherer den Vorsteiger halten können , zumal zu den 95 kg nochmal die (Abwärts-) Beschleunigung des Partners dazukommt? Ist es denn nicht viel wahrscheinlicher dass der Sicherer nachgezogen wird, die ganze "Sicherung" also bestenfalls den Placeboeffekt erfüllt? Grüße

...zur Frage

Wie halte ich die Schultern unten bei den Dips?

Irgendwie sacke ich immer ziemlich schnell zusammen. Ich schaffe es kaum meine Schultern unten zu halten. Wie kann ich es hinbekommen? oder muss ich erst irgendwie die Schultern besser trainieren? Aber dachte eigentlich, dass ich da fit bin. Wer kann mir hier Tipps geben?

...zur Frage

Frühjahr oder Herbst für den Montblanc?

Was ist die beste Jahreszeit, um auf den Montblanc zu gehen? Eher der Herbst oder im Frühjahr? Der Sommer dürfte wohl wegen Ausaperung der Gletscher flach fallen.

...zur Frage

5000m Lauf: Durch welches Training kann ich meine Zeit verbessern?

Ich laufe zur Zeit ca. 22min auf 5000 m und würde meine Zeit gerne auf 19min verbessern. Wie muss ich da trainieren? Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?