Trainiert man den M. Quadratus lumborum nur, wenn das Becken angehoben ist?

1 Antwort

Da der Quadratus Lumborum eine der seitlichen Bauchmuskulaturen darstellt, muss man die Bewegungen seitlich durchführen, wie z.B. Beckenheben, oder Oberkörper aus der Rückenlage aufrichten, wenn die Knie zur Seite geklappt sind. Wie das beim Pilates aussieht weiß ich nicht, da kenn ich mich nicht aus.

17

Alles klar, Danke Hardmover. Dann hab ich was dazu gelernt.

0

Rippenschmerzen von Bauchübung?

Ich bin eigentlich gut trainiert dachte ich. Habe gestern eine neue Stunde mitgemacht, da haben wir mit einem Ball den Bauch trainiert. Heute tun mir ziemlich die Rippen weh. Habe am seitlichen Bauch schon leichten Muskelkater. Aber die Rippen fühlen sich schlimm an. Kann sie kaum berühren. Kann das von dem Bauchtraining kommen?

...zur Frage

Ein Tag im Leben von Crisitano Ronaldo???

Hey Leute!

Hab neulich ein Interview von C. Ronaldo gehört, bei dem er sagt, dass er 2 mal in der Woche Krafttraining macht. Das brachte mich ins überlegen wie so ein Tag in seinem Leben aussieht? Wie oft trainiert er? und wann geht er ins fitnessstudio, real wird doch 2 mal pro tag trainieren oder? Und welche maßnahmen zur regeneration werden ergriffen usw....

Danke schon mal :-)

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen Crunches und sit ups

Hi werde bald 15 wiege 61 kg

und wollte frage was der unterschied zwischen Crunches und situps sind

hab gehört das man bei sit ups nur die oberen bauchmuskeln trainiert tut man bei Crunches alle bauchmuskeln trainieren?

...zur Frage

Welche Muskeln trainiert der Beckenlift?

Ich meine die Übung, bei der man auf dem Rücken liegt, die Beine anstellt und dann den Po hebt, bis sich von den Knien bis zur Schulter eine Linie bildet. Bisher dachte ich, das wäre eine klassische Rückenübung. Jetzt habe ich sie aber als Po-Übung gesehen. Was stimmt?

...zur Frage

Wie kann man im Fußballtraining gezielt Ballsicherheit trainieren?

Und auch Ruhe am Ball... also das man im Spiel einfach locker an der Kugel ist und mit Ballsicherheit den Ball am Fuß führt. Welche Übungen gibt es dafür?

...zur Frage

Kann ein hoher Muskeltonus am Konstituitonstyp liegen?

Ein Trainingskollege von mir hat Schwierigkeiten, ganz locker zu sein. Er ist ständig angespannt, behauptet dabei aber, schon so locker zu sein, wie er kann.

Er behauptet, dass die Angespanntheit an seinem hohen Muskeltonus liegt und dieser würde davon abhängen, welcher Konstitutionstyp er sei. Deshalb könne er gar nicht so locker sein. Laut neuerer Forschung würde es zwei grundlegend verschiedene Konstitutionstypen geben. Hab leider vergessen, welche...

Aber der Konstitutionstyp ist angeboren, also genetisch vorbestimmt. Ich dachte, der Muskeltonus hängt davon ab, welche Tätigkeit man ausführt, nicht vom Konstitutionstyp. Liegt man still und entspannt im Bett, hat man gar keinen Muskeltonus...

Hat mein Trainingskollege mit seinen Zusammenhängen Recht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?