Rundrücken bei Standwaage und Bein lässt sich kaum heben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schwache Hüftstreckmuskeln (Gesäßmuskel+Beinbeuger) oder dehnunfähige Hüftbeuger oder beides! Dies gilt aber nur dann, wenn bei der Standwaage das Becker zusammen mit der WS nach vorn bis  in die Horizontale kippt. Allerdings ist das bei einem Rundrücken stark zu bezweifeln. Wahrscheinlich wird das Becken nur um einen kleinen Betrag mit nach vorn kippen. Dann ist es auch bei stärksten Hüftstreckern und dehnfähigsten Hüftbeugern kaum möglich, die korrekte Standwaagenposition einzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?