Wie kann ich den Speck an meinem becken wegtrainieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An bestimmten Stellen gezielt abzunehmen ist, obwohl die vielen Superbikiniprogramme der Frauenzeitschriften das immer wieder behaupten, nicht möglich.

Trotzdem ist es so, dass bei gezielter Reduzierung des Körperfettanteils die großen Fettdepots Hüfte, Bauch langfristig schmelzen.

Das Fett bekommst du nur weg durch die kombination aus Ernährung und Bewegung bzw. Sport. Du brauchst eine leicht negative tägliche Kalorienbilanz um abzunehmen. Also ca. 500-800 Kcal weniger aufnehmen als du verbrauchst.

Beim Sport hilft am besten die Mischung aus Krafttraining und Ausdauersport. Krafttraining baut sehr effektiv Fett ab. Nicht während des Trainings sondern danach, da der Grundumsatz aufgrund des sogenannten Nachbrenneffekts für einige Stunden nach dem Training deutlich erhöht ist. Und längerfristig bewirkt die Zunahme an Muskelmasse einen höheren Kalorienverbrauch, da jedes gramm Muskeln auch in Ruhe Fett verbrennt.

Ausdauertraining, z.B. 45 min bis 1 h Laufen 3 mal in der Woche verbraucht auch einiges an Kalorien.

Fett an bestimmten Stellen durch "gezielte Übungen" oder so geht nicht. Du kannst nicht an einer Stelle abnehmen. Du kannst nur allegemein abnehmen, dann geht das Fett an der erhofften Stelle eben auch weg, früher oder später je nach Veranlagung. Natürlich kommt es dann auch da zuerst wieder hinzu. Die Übungen für Fitness findest du in Massen hier in der Suchfunktion, bei youtube etc.

ZIEL mehr Oberschenkelmasse

Hallo Leute,

da bin ich mal wieder! Ich hoffe ihr habte alle die Weihnachten gut überstanden Meine heutige Frage dreht sich wieder um die Beine bzw. die Oberschenkel. Ich will mehr MASSE auf die Oberschenkel draufbekommen, sehe auch schon KLEINE Erfolge. Ich habe mit 50KG gestartet (vor 4 Wochen), kann aber jetzt auch schon 75KG 5x8 (habe die Übung überschätzt) Wiedermal geht es um mein Vorbild -> C. Ronaldo und seine Oberschenkel. Mein Oberschenkelumfang (Ganz am Anfang des Oberschenkels) beträgt Grademal 42CM. Der mittlere Teil beträgt 52CM und der Umfangreichste 58CM. Ein kumpel von mir meint, Ronaldos Umfang beträgt 60-62CM (d.h da wo ich 52CM habe, müsste er die 60-62CM haben).

Als Anmerkung: Wiege momentan nur 70KG, habe vor noch 5-7KG zu zuzunehmen (Masse und Muskeln aber Defi Körper).

Wie lange schätzt Ihr werde ich noch brauchen, ich weis man kann es nicht genau sagen, aber Schätzungweise. (Ich glaube 3-4 Monate).

Mit wieviel KG schätzt Ihr schafft Ronaldo LH Kniebeugen? (Ich schätze: 90-100?)

Von wo misst man den Oberschenkel? (Würde sagen an der mittleren Stelle?)

Ich mache momentan nur Kniebeugen mit KH (30KG insg.) und mit Langhantel (70-75KG). Könnt ihr mir weitere Übungen für zu Hause verraten (kenne nurnoch Ausfallschritte, diese evt. auch mit LH?) will bis zur 75-77KG nicht ins Fitnessstudio weil ich das wichtigste noch zu Hause habe (auch Hantelbank).

Wenn Ihr mir diese Fragen in etwa beantworten könntet wäre ich euch sehr sehr dankbar

LG.

Hier Bilder von meinen Oberschenkeln (ja, ist wenig ) und die von Ronaldo (mein Ziel). Den Oberkörper habe ich jetzt fast geschafft, nur der Oberschenkel fehlt halt noch.

BILDER VON MIR: http://imageshack.us/photo/my-images/96/20121226195739.jpg/

BILDER RONALDO: 20min.ch/diashow/50236/50...seG_TJGX8g.jpg

PS: Mache das ganze mit den 75KG erst seit diesem Montag (bin halt ungeduldig aber sehr ehrgeizig). WAS AUCH SUPER GEIL WÄRE, EIN TRAININGSPLAN NUR FÜR BEINE (OHNE FITNESSGERÄTE). LG

...zur Frage

Etwas Muskeln aufbauen als Frau?

Hey Leute hab mal eine Frage.. Ich bin weiblich 15 Jahre alt und bin mit meinem Köper unzufrieden. Viele denken jetzt warscheinlich, ich will abnehmen, aber das ist NICHT so. Ich bin viel zu dünn, falls jetzt so Sprüche kommen wie "Iss mehr" etc. .. Ich kann einfach nicht mehr essen. Ich will einfach etwas zunehmen. Mein erster Gedanke ging da jetzt etwas Muskeln auf zu bauen. Ich erzähl euch mal wie ich so ungefähr ausseh und wie ich eingefähr aussehen will bzw. was ich haben will. Grundsätzlich bin ich schlank. Genauer gesagt zu schlank. Wirklich viel ist an mir nicht dran. Ich habe kleine brüste, kleinen po, dünne Ärmchen.. Eigentlich wirkt alles ziemlich zerbrechlich. Trotz dem dünn sein habe ich schon Speck am Bauch aber auch das hält sich in grenzen. Was ich eigentlich will ist einen "großen" straffen po, oder eigentlich allgemein alles bisschen mehr.. Dickere Arme, dickere Beine, nur halt eben so dass alles straff bleibt. Ich will keine bodybuilderin werden also ich will nicht dass man unbedingt meine Muskeln und alles sieht. Also nochmal in kurz: Ich will zunehmen, so dass alles straff bleibt, Muskulatur aufbauen, einen sexy po und eben allgemein bisschen fitter sein. Durch einen bekannten hätte ich sogar 2 kurzhantel zur Verfügung. Also falls ich damit was anstellen kann wäre ich euch dankbar wenn ihr mir so einen kleinen Trainingsplan machen könntet, oder eben halt ein paar Übungen nennen wie Kniebeuge, Liegestütz und eventuell auch ein paar Übungen mit kurzhanteln. Bei Fragen einfach fragen:))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?