Tennis mit 44 Jahren anfangen zu spielen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Thomas

Ja habe heute meine erste Std geplannt mit meinen Tennis Trainer vom neuen Verein. Und dann am Sonntag bereits auch abgemacht mit einen Kolleg von mir um zu spielen, bevor meine Ferien angesagt sind. Nach meinen Ferien werde ich sicher 2x im Monat je 1 Std privat Unterricht nehmen, und evtl. noch an einen Tennis Gruppenkurs mich anmelden wo 1x der Woche statt findet für 60min. Und natürlich auch immer abmachen mit meine Kollegen um zu Tennisspielen gehen, da ende September mein erster Turnier bereits anfängt. Danke Dir noch und falls mir noch Tipps geben kannst währe ich Dir sehr dankbar auf was ich mich achten soll. Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung- Tennis ist ein toller Sport und kann i. d. R. bis ins hohe Alter betrieben werden.

Nach meiner Erfahrung bringen weder Tenniswand noch Trockenübungen viel. Versuche es doch vielleicht mit einem kleinen Tennis Urlaub in Verbindung mit ein paar Trainer Stunden.

Ansonsten hilft verabreden und spielen, spielen spielen... 😊

Liebe Grüße, Thomas aus Deutschland 🇩🇪

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cmilan331
19.07.2017, 14:20

Hallo Thomas

Ja habe heute meine erste Std geplannt mit meinen Tennis Trainer vom neuen Verein. Und dann am Sonntag bereits auch abgemacht mit einen Kolleg von mir um zu spielen, bevor meine Ferien angesagt sind. Nach meinen Ferien werde ich sicher 2x im Monat je 1 Std privat Unterricht nehmen, und evtl. noch an einen Tennis Gruppenkurs mich anmelden wo 1x der Woche statt findet für 60min. Und natürlich auch immer abmachen mit meine Kollegen um zu Tennisspielen gehen, da ende September mein erster Turnier bereits anfängt. Danke Dir noch und falls mir noch Tipps geben kannst währe ich Dir sehr dankbar auf was ich mich achten soll. Danke

0
Kommentar von Cmilan331
11.08.2017, 09:45

Danke Thomas für deine Antwort, ja habe in der zwischenzeit bereits 3 Std privat unterricht genommen. Ich merke die 4 Jahren pause muss alt alles wieder trainiert werden (Vorhand sowie auch die Rückhand) die erste Std habe ich das vorallem gemerkt das einfach nichts passte, aber die letzte 2 Std hat alles bereits besser geklappt. Gehe davon aus das wenn ich auch mit jemanden spielen gehe, und noch 2 mal im Monat a 2 Std. privat std nehme schnell wieder reinkommen werde. Kannst mir evtl noch ein paar tips geben wenn etwas nicht klappt? z.B manchmal ist die Rückhand gut und manchmal gar nicht, sowie auch der Service. LG chris

0

Ich denke, bei konkreten Fehlern kann Dir nur jemand helfen, der mit Dir auf dem Platz steht und Deine Bewegungen analysiert und Dir dann Tipps gibt.

Ansonsten kann ich Dir folgende Webseite empfehlen:

http://tennis-insider.de

Hier erhät man immer wieder neue Anregungen und Tipps. Du kannst Dich dort auch zum Newsletter anmelden, etc.

Viel Erfolg und vor allem Spass weiterhin ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?