Soll der Eiweiß-Shake mit Saft, oder mit Milch getrunken werden?

1 Antwort

NAch dem Training sollte man Kohlenhydrate zu sich führen, da die Kohlenhydratspeicher leer geräumt wurden. Also nach dem Training mit Saft. Am morgen würde ich es auch mit Saft anmischen. Am Abend, würde ich Milch nehmen, falls du eh vorhast etwas an Körpergewicht (nicht Muskelmasse!) zu verlieren.

protein shake

Viele Kraftsportler nehmen nach dem training Protein shakes. Ich habs selbst schon ausprobeirt und mir bekommt es nicht, ich hab recht fiese hautprobleme gekriegt ( von why protein ). Ich trainiere jetzt schon 1 Jahr und wollte jetzt mehr auf meine Ernährung achten. Früher hab ich nach dem training immer einen selbstgemachten shake mit quark, instant trinkflocken, cerealien und milch getrunken. Später dann noch ne dose Thunfisch ( in eigensaft) verputzt weils viel eiweiß hat... kann mir jemand sagen wo die Unterschiede zwischen dem protein shake und meinem selbstgemachten sind? Und macht es einen Unterschied vom Muskelwachstum her ob ich einen protein shake kaufe oder mir meinen selbstmixe?

...zur Frage

Essen direkt nach dem Training / Kohlenhydrate

Reicht es, wenn ich direkt nach dem Krafttraining eine Banane, Traubenzucker oder
einen Apfel esse um den Glycogenspeicher zu füllen? Und ich nehme wenn ich nach Hause komme immer einen EW-Shake, der zusätzlich Glutamin (5,7g/100g) enthält, welches den Glycogenspeicher füllen soll.

Wird das Eiweiss dann trotzdem in Kohlenhydrate umgewandelt oder reicht das Glutamin und eine Banane? Oder ist das Eiweiss dann trotzdem für die Katz?

...zur Frage

Reicht als Eiweiß Spender Milch aus?

Ich mache regelmäßig Sport im Fiti geht eher so in die Kraft Ausdauer richtung. Ich trinke sehr viel Milch wegen des Eiweiß und ernähre mich gesund. Reicht das aus oder solte ich mir noch zusätzlich noch ein Eiweiß Pulver zulegen?

...zur Frage

Eiweißshake verdünnen mit Wasser?

Hallo:) Ich habe vorher zum ersten mal einen Eiweißshake (Schokogeschmack) getrunken (30g Pulver mit Milch (1,5% Fett), so wie auf der Packung beschrieben, im Mixer gemixt). Dieser war dann sehr dickflüssig (ich denke mal das ist normal) und da ich es eher dünnflüssiger zum Trinken mag und der Shake mir auch sonst nicht so gut geschmeckt hat, musste ich mich zwingen den Shake runterzubekommen. Jetzt meine Frage: Um den Shake dünnflüssiger zu machen, könnte ich die Hälfte des Pulvers und die Hälfte der Milch nehmen und den Rest mit Wasser auffüllen (das ganze dann zweimal trinken, damit ich die gleiche Menge an Eiweiß habe, wie wenn ich es normal trinken würde) oder würde das Wasser zum verdünnen das ganze noch ekliger machen? Oder habt ihr andere Tipps, wie ich meinen Shake dünnflüssiger bzw. geschmacksvoller machen könnte? (Eine neue Geschmacksrichtung erstmal nicht, weil ich zuerst diese Packung, in der noch 270g enthalten sind, trinken will) Vielen Dank im Vorraus:)

...zur Frage

Shake aus Haferflocken, Milch und Kakao/Dextro/Banane gut für Muskeln oder Fett?

Hey

Ist es ok wenn ich als Zwischenmahlzeit 2-3mal am Tag einen Shake aus 800ml Milch (1,5%), 100g Haferflocken un 20g Kakaopulver, Dextro oder eine Banane (abwechselnd) zu mir nehme? Habe ausgerechnet, dass ich dadurch auf 40,6g Eiweiß, 112g Kohlenhydrate und 19,6g Fett, 807kcal. Meint ihr dass das ok ist oda dass das einfach nur FETT macht? Will erfolgreich Muskeln aufbauen und finde dass das eine günstige Möglichkeit ist die benötigten Nährstoffe zu sich zu nehmen. Nur mache ich mir Gedanken über den zu hohen Zuckeranteil von 20g Zucker/Fruchtzucker aus Kakao/Dextro/Banane und 40g Milchzucker die in 800ml Milch enthalten sind. Bedanke mich schon einmal.

Grüße

...zur Frage

Was ist eure Meinung zu Eiweiß Shake´s ?

Auf was achten und wie zu sich nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?